Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Pini erzielt dritten Doppelpack in Folge

Brieselang Pini erzielt dritten Doppelpack in Folge

Durch einen 4:1-Sieg bei GW Brieselang eroberte der FC Anker Wismar in der NOFV--Oberliga Nord Tabellenplatz 3.

Brieselang. Durch einen 4:1-Sieg bei GW Brieselang eroberte der FC Anker Wismar in der NOFV--Oberliga Nord Tabellenplatz 3. Es war das erste Pflichtspiele beider Teams überhaupt, nach dem Brieselang in den letzten fünf Jahren von der Kreisliga bis in die Oberliga durchstartete. Matschwinner der Partie waren neben Torhüter Sabri Vaizov, der seine Mannschaft mit einer Glanztat vor einem Rückstand bewahrte und wenig später Glück bei einem Pfostenschuss hatte, sowie Erdogan Pini und Franz-Walther Schlatow. Pini, der Neuzugang von Wacker Burghausen, erzielte im dritten Spiel für den FC Anker seinen dritten Doppelpack. Ebenfalls mit einem Doppelpack trug sich Schlatow in die Torschützenliste ein.

FC Anker Wismar: Vaizov - Dzhaukhar, Unversucht, Zakharchenko - Ostrowitzki (72. Nogueira), Rahmig - Ottenbreit, Schlatow, Ney (46. Bode) - Wenzel (60. Köhn), Pini

Z.: 140

Tore: 0:1 Schlatow (25.), 0:2 Pini (43.), 0:3 Pini (61.), 1:3 Jordanov (62.), 1:4 Schlatow (64.)

Nächster Spieltag: Sa., 1.10., 14.00: Anker Wismar - Hertha 03 Zehlendorf

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Er redet Klartext: Box-Weltmeister Jürgen Brähmer (37).

Box-Weltmeister Jürgen Brähmer aus Schwerin spricht über neue Konzepte im Boxen, den Kampf gegen Cleverly, sein Gym und Heiratspläne.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.