Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Pokal: SV Dassow empfängt Oberligist FC Mecklenburg

Grevesmühlen Pokal: SV Dassow empfängt Oberligist FC Mecklenburg

Zwei Nachbarschaftsderbys in der 1. Kreispokal-Runde

Grevesmühlen. Während der FC Schönberg II ein spielfreies Wochenende vor sich hat (zweite Mannschaften dürfen nicht im Landespokal spielen), steht der SV Dassow vor einem besonderen Highlight. Morgen um 14 Uhr empfangen die Schützlinge von Trainer Florian Zysk in der ersten Landespokalrunde den Oberligisten FC Mecklenburg Schwerin. „Wir sind der krasse Außenseiter, wollen aber den großen Favoriten so lange wie möglich ärgern“, so der Dassower Trainer. Drei Punktspiele, neun Punkte, dieser Saisonstart in der Landesliga West dürfte für zusätzliches Selbstvertrauen bei den Dassower Spieler gesorgt haben. Der Oberliga-Aufsteiger hingegen verpatzte seine Generalprobe vor einer Woche beim bisherigen Schlusslicht SV Altlüdersdorf mit 1:5.

Klein gegen Groß heißt es auch in der 1. Runde im Kreispokal, wie zum Beispiel in den beiden Nachbarschaftsderbys zwischen dem SV Sievershagen und dem Grevesmühlener FC und dem Kalkhorster SV sowie dem SV Klütz. Der SV Lüdersdorf will ebenfalls morgen die Überraschung gegen den Kreisoberligisten SV Dalberg schaffen. Der Gostorfer SV und der Mallentiner SV II haben es auch mit höherklassigen Teams (Groß Stieten und Dargetzow) in ihren Heimspielen am Sonnabend und Sonntag zu tun. Insgesamt umfasst die 1. Kreispokalrunde am Wochenende elf Spiele. Alle anderen 21 Mannschaften haben ein Freilos.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Der Deutschlandtourismus läuft, aber nicht in allen Ecken der Republik. Touristiker sagen, manche Regionen müssten sich besser vermarkten - und weg vom „Kirchturmdenken“.

mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.