Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Rund ums Wismarbuchtschwimmen

Rund ums Wismarbuchtschwimmen

Harry Tetzlaff (60) aus Tressow ist der einzige Starter, der bislang an allen 22. Wismarbucht-Schwimmen dabei war. Seine Zeit am Sonntag: 1:48:24 Stunden.

Harry Tetzlaff (60) aus Tressow ist der einzige Starter, der bislang an allen 22. Wismarbucht-Schwimmen dabei war. Seine Zeit am Sonntag: 1:48:24 Stunden.

Ältester Schwimmer von der Insel Poel nach Hohen Wieschendorf war Christoph Reichstein. Der 67-Jährige wohnt in Gotha.

Die jüngste Teilnehmerin heißt Joline Triemer und kommt aus Berlin. Die 14-Jährige kam nach 1:08:35 Stunden als 39. ins Ziel.

In den 22 Jahren, seitdem es das Wismarbucht-Schwimmen gibt, sind bislang 3043 Athleten an den Start gegangen.

Die Streckenrekorde: Männer André Wilde (2002) 38:25 Minuten, Frauen: Britta Kamrau (1997) 42:47 Sekunden.

Beim diesjährigen Kinderschwimmen in Hohen Wieschendorf gingen acht Mädchen und Jungen in der AK 1 ( acht bis zehn Jahre) über 500 Meter und 14 in derAK 2 (elf bis 14 Jahre) über 800 Meter an den Start.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Thomas Gens will in Schwerin Politik für die Inseln Rügen und Hiddensee machen.

Für die Partei „Achtsame Demokraten“ will der Direktkandidat Thomas Gens in den Landtag von MV

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.