Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
SC Ostseebad Boltenhagen wieder Tabellenführer

SC Ostseebad Boltenhagen wieder Tabellenführer

Tennis Der SC Ostseebad Boltenhagen übernahm beim Auswärtsspiel bei Blau-Weiß Rostock mit einem 5:1-Sieg wieder die Tabellenspitze.

Tennis Der SC Ostseebad Boltenhagen übernahm beim Auswärtsspiel bei Blau-Weiß Rostock mit einem 5:1-Sieg wieder die Tabellenspitze. Hart umkämpfte Spiele gab es unter anderem von Ralph Langner und Michael Radetzky. Beide konnten den Match-Tie-Break erfolgreich beenden und damit die ersten beiden Spiele für Boltenhagen gewinnen. Mirko Klein musste sich in zwei Sätzen geschlagen geben. Kapitän Christian Schmiedeberg gab gewann sein Spiel klar. Nach den Einzel stand es somit 3:1 für Boltenhagen.

Im ersten Doppel konnten Langner und Schmiedeberg ihre gute Form weiter bestätigen und gewannen das teilweise hochklassige Doppel in zwei Sätzen. Somit stand der Gesamtsieg schon fest. Im zweiten Doppel taten sich Mirko Klein und Ulf Glander lange Zeit schwer. Nach einem gewonnenen und einem verlorenem Satz musste der Match-Tie-Break entscheiden, der mit 10:6 gewonnen werden konnte. Mit dem Sieg konnte auch wieder die Tabellenspitze erobert werden. Es deutet sich ein Kopf-an- Kopf-Rennen mit dem TSV Friedland um den Staffelsieg an. Nächsten Sonntag steht das letzte Heimspiel gegen Kühlungsborn an.

Die U14 kam bei ihrem letzten Auswärtsspiel in Pinnow nicht über ein 3:3 hinaus. Landesmeister Matti Freitag konnte sein Einzel (6:0, 6:0) für sich entscheiden. In der Abschlusstabelle rangieren sie auf Platz 2 hinter dem Schweriner TC. U16 konnte im Auswärtsspiel beim Lokalrivalen Weiß Rot Wismar einen 3:0-Sieg einfahren.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.