Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
SV 77-Oldies beenden Saison ungeschlagen

Grevesmühlen SV 77-Oldies beenden Saison ungeschlagen

Während in der Kreisoberliga der Alten Herren der FC Anker Wismar am letzten Spieltag mit einem 1:0 (Torschütze Daniel Erpen-Köhn) im Topspiel Tabellenführer SV ...

Grevesmühlen. Während in der Kreisoberliga der Alten Herren der FC Anker Wismar am letzten Spieltag mit einem 1:0 (Torschütze Daniel Erpen-Köhn) im Topspiel Tabellenführer SV Bad Kleinen noch stürzte und selbst sich den Meistertitel sicherte, verabschiedete sich der SV Klütz mit einem 1:0-Sieg gegen den Schweriner SC. Ein Sieg gelang zum Abschluss auch Absteiger Fortuna Grevesmühlen mit dem 7:1 gegen die SG Carlow. Fortuna macht den Platz in der Kreisoberliga für Ortsnachbar SV 77 frei. Die 77iger gewannen am letzten Spieltag das Derby beim SV Dassow 2:1 und beendeten die Saison ungeschlagen (18 Siege, zwei Unentschieden). Gleichzeitig entschied Dassows Thomas Haese das Duell mit Grevesmühlens Matthias Wigger, beide erzielten einen Treffer, zu seinen Gunsten. Haese kam am Ende auf 24, Wigger auf 23 Saisontore. Auf Platz 3 landete Ingo Schöppener vom Dargetzower SV, der beim 3:0 gegen Vizemeister SG Groß Stieten alle drei Treffer erzeilte und damit sein Konto auf insgesamt 22 schraubte.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nach den Landtagswahlen: Linkspartei hat bei der Wahl drei Sitze verloren

Mit weniger Mandaten geht die Linksfraktion in die nächste Landtagsrunde. Nicht mehr dabei ist etwa das Urgestein André Brie.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.