Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
SV Dassow II kassiert 1:8-Klatsche

SV Dassow II kassiert 1:8-Klatsche

Grevesmühlen. Während Tabellenführer Grevesmühlener FC seine Spitzenposition in der Fußball- Kreisliga mit einem ungefährdeten 3:0- Heimsieg gegen den TSV ...

Grevesmühlen. Während Tabellenführer Grevesmühlener FC seine Spitzenposition in der Fußball- Kreisliga mit einem ungefährdeten 3:0- Heimsieg gegen den TSV Schwerin verteidigte, ließ der personell arg geschwächte Verfolger SV Dassow II beim direkten Duell gegen die punktgleiche TSG- Reserve in Warin beim 1:8 kräftig Federn und fiel auf Rang drei zurück.

TSG Warin II - SV Dassow II 8:1

Die DSV- Reserve, die personell auf sechs Stammspieler verzichten musste, darunter die komplette Abwehr, konnte diese Ausfälle beim Spitzenspiel nicht kompensieren und musste am Ende eine bittere 1:8- Klatsche einstecken. Bis zur Pause sah es jedoch noch nicht nach einem Desaster aus. Der endgültige Genickbruch dann kurz nach dem Anschlusstreffer von Münter, als die Gäste innerhalb von drei Minuten einen kompletten Einbruch erlitten. „Auch wenn wir keine konkurrenzfähige Mannschaft auf dem Platz hatten, darf man sich derart nicht abschlachten lassen“, so ein verärgerter Trainer Mario Oldenburg.

Grevesmühlener FC — TSV Schwerin 3:0

Während der TSV von Beginn an wenig Zugriff zum Spiel fand, starteten die Gastgeber gut in die Partie hinein. Weil das Team aber Schwächen im Abschluss (Reiche, Heyden) offenbarte, brauchte es über eine halbe Stunde eher Awot Berhe, der vor der Partie feierlich verabschiedet wurde und nach Frankfurt zurückkehrt, die längst verdiente Führung einleitete.

SV Sülte — SC Boltenhagen 2:6

Die Heinen- Schützlinge starteten zwar sehr engagiert in die Partie, ließen aber trotz optischer Überlegenheit eine gewisse Zeit an der nötigen Präzision im Abschluss fehlen. Nach dem Doppelpack von Marc Werner (24./54.) änderte sich dann das Kräfteverhältnis zugunsten der Gäste.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
So klingt der Musiksommer: Die Königin der Instrumente läuft zur Hochform auf
Martin Rost vor der historischen Stellwagen-Orgel in der Stralsunder Marienkirche.

Kantor Martin Rost lädt die Besucher zu einem spannenden Programm in die Marienkirche ein, bei dem zahlreiche internationale Künstler gastieren

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.