Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
SV Klütz steigt in die Kreisoberliga auf

Grevesmühlen SV Klütz steigt in die Kreisoberliga auf

FSV Testorf hat in der KFV-Hallen-Kreisliga das Nachsehen.

Grevesmühlen. Die vierte Staffelentscheidung der laufenden Hallenmeisterschaft des Kreisfußballverbandes Schwerin —Nordwestmecklenburg im Männerbereich ist am Sonnabend in der Grevesmühlener Gymnasiumhalle zugunsten des SV Klütz gefallen (die OZ berichtete gestern kurz). Während des gesamten Turniers entwickelte sich in der Kreisliga ein packender Zweikampf zwischen den Hallenkickern aus Klütz und des FSV Testorf heraus. Letztlich fiel die Entscheidung um den Aufstieg in die Kreisoberliga in der Halle bereits im ersten Turnierspiel im direkten Duell. Durch einen Treffer 25 Sekunden vor dem Abpfiff gewannen die Schlossstädter mit 1:0 und legten damit bereits den Grundstein für den Turniersieg. Da sich beide Hallenteams im weiteren Turnierverlauf keine weitere Blöße gaben, wurde die Aufstiegsentscheidung allerdings bis in die Abschlussrunde hinein vertagt. Die Testorfer legten ein 6:3 gegen BW Parum vor und mussten somit im letzten Turnierspiel auf die Schützenhilfe der abstiegsgefährdeten Parumer hoffen. Die Ausgangslage war klar: Den Klützern reichte bereits ein Remis, während die Blau-Weißen unbedingt ein Remis mit drei erzielten Toren benötigten, um sich noch den Staffelerhalt gegenüber den punktgleichen FC Wismar Vikings zu sichern. Doch der SKV ließ in diesem packenden Finale nichts mehr anbrennen und sicherte sich mit einem 1:1 noch auf der Ziellinie den umjubelten Aufstieg. Insgesamt war die Hallenfünf um Trainer Christian Neiße das spielerisch beste Team. Einen guten spielerischen Eindruck hinterließ auch die Reserve des SV Dassow, die lange Zeit dem Spitzenduo Paroli bot, aber in den direkten Duellen (Klütz 0:2 und Testorf 1:4) das Nachsehen hatte, so dass am Ende Rang nur Platz 3 heraussprang.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.