Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
SV Klütz weiter auf Kurs Landesklasse

SV Klütz weiter auf Kurs Landesklasse

Fußball-Kreisoberliga: Gostorfer SV verpasst Befreiungsschlag im Abstiegskampf

Wismar. In der Fußball- Kreisoberliga verteidigte der SV Klütz seinen Vier-Punkte-Vorsprung auf dem zweiten Aufstiegsplatz vor Zetor Benz. Im Kellerduell verpasste dagegen der Gostorfer SV einen Big Point mit dem 3:3 gegen Schlusslicht PSV Wismar II und bleibt auf einem Abstiegsplatz.

SKV Bobitz — SV Klütz 1:3

Ein verdienter Sieg der Klützer, die sich über die gesamte Spielzeit die besseren Chancen erarbeiteten und dem SKV bereits nach 53 Minuten frühzeitig den Zahn gezogen hatten. Eine knappe halbe Stunde ging die defensive Taktik der Platzherren auf, die bis dahin nur mit gefährlich angelegten Freistößen für Gefahr sorgen konnten, aber am gut reagierenden Bieber scheiterten. Nach dem 0:1 durch Krause verschoben sich dann die Gewichte zugunsten der Gäste.

Neuburger SV — Selmsdorfer SV 6:0

Der SSV, der verletzungs- und arbeitsbedingt auf sechs Stammspieler verzichten musste, reiste mit nur zehn Akteuren an. Das Team geriet zwar nach einem unnötigen Abspielfehler bereits in einen frühen Rückstand, konnte die Partie aber bis zum Pausenpfiff noch recht offen gestalten. Der Knackpunkt dann in der 65. Minute, als Erpen- Köhn beim Zweikampf im Strafraum zu Fall kam und der Schiri zu Überraschung beider Seiten auf Strafstoß entschied. Eine sehr harte Entscheidung, von dem sich die Gäste nicht mehr erholten.

FSV Testorf — SV Dalberg 4:2

Ein souverän herausgespielter Sieg des FSV, der sich vor allem gegenüber der Vorwoche in Stieten deutlich gefestigter in der Abwehr präsentierte und stets durch sein schnelles Umkehrspiel für viel Gefahr vor dem SVD- Tor sorgen konnte. Die frühe Führung mit ersten Aktion durch Ruthenberg spielte den Gastgebern zudem in die Karten, die Ziebarth mit seinem Doppelpack bereits nach gut einer Stunde noch weiter ausbauen konnte. In der Schlussphase wirkten die Hausherren mit der klaren Führung im Rücken zwar etwas unsortiert, doch spätestens nach dem 4:1 tütete Pinger den verdienten Sieg dann endgültig ein.

Gostorfer SV - PSV Wismar II 3:3

Ein Befreiungsschlag aus Sicht der beiden Mannschaften blieb in diesem sogenannten Sechs-Punkte-Spiel aus, sodass unterm Strich ein leistungsgerechte Remis heraussprang. Nach bescheidenem Beginn in den ersten 30 Minuten, leitete Zuther mit der ersten nennenswerten Chance die Führung für den PSV ein, die Chr. Körner aber noch vor der Pause egalisieren konnte. Im zweiten Abschnitt nahm die Partie deutlich mehr an Fahrt auf. Der GSV legte vor , die Gäste konnten stets den Ausgleich wieder herstellen. In der Schlussphase suchten beide Seiten dann noch die Entscheidung, die beste hatte in der Nachspielzeit (93.) noch Chr. Körner auf dem Fuß, als er nur knapp am PSV- Gehäuse scheiterte.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
E-Mail: Lokalredaktion.grevesmuehlen@pressehaus-gre.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.