Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
SVD will gegen Dynamo punkten

Dassow SVD will gegen Dynamo punkten

Nach der ersten Rückrundenniederlage (0:2 gegen bei der SG Ludwigslust/Grabow) will Fußball—Landesligist SV Dassow zurück in die Erfolgsspur.

Dassow. Nach der ersten Rückrundenniederlage (0:2 gegen bei der SG Ludwigslust/Grabow) will Fußball—Landesligist SV Dassow zurück in die Erfolgsspur. Gegner morgen zu Hause ab 15 Uhr ist der Tabellenzehnte, Dynamo Schwerin. „Wir wollen gewinnen. Auch wenn es schwer wird“, sagt Trainer Thomas Haese. Dynamos Abwehr zählt zu den Besten der Liga, hat bislang erst 15 Gegentore zugelassen, aber auch erst 14 Tore erzielt, davon fünf vergangene Woche beim 5:1 gegen Schwarz-Weiß Eldena. „Das war schon überraschend, dass sie so hoch gewonnen haben. Das zeigt mal wieder, wie eng die Liga beisammen ist“, so Haese, der auf Michael Pekrun (Urlaub) und Hendrik Schröter (beruflich verhindert) verzichten muss.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.