Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Schönberger Judokas belegen zweiten Platz

Wittenburg Schönberger Judokas belegen zweiten Platz

. Großer Erfolg für den Schönberger Judoverein. Beim Wittenburger Frühjahrsturnier mit mehr als 200 Judokas aus mehr als zehn Vereinen belegten die Schönberger ...

Voriger Artikel
Niederlagen für Blau-Weiß-Handballer
Nächster Artikel
Dassow will in Warin punkten

Wittenburg. . Großer Erfolg für den Schönberger Judoverein. Beim Wittenburger Frühjahrsturnier mit mehr als 200 Judokas aus mehr als zehn Vereinen belegten die Schönberger in der Gesamtwertung den zweiten Platz. Vor allem bei der männlichen U 15 dominierten die Schönberger mit drei ersten, zwei zweiten und zwei dritten Plätzen ihre Gewichtsklassen. Als Sieger von den Matten gingen Michel Jung, Florian Nöske und Micha Wolff. Auch Ole Peter konnte in einem seiner Kämpfe überzeugen, als er mit zwei Wertungen zurücklag, am Ende durch einen Armhebel aber doch noch gewann. Marvin Breiser untermauerte mit dem Silberrang seine guten Trainingsergebnisse. Über dritte Plätze in der U 15 freuten sich David Laas und Youri Wulff. FOTO:

STEFFEN OLDÖRP

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Morgen im Landespokal in Torgelow

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.