Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Silber und Bronze für Ayleen Panzer beim Ostseepokal

Rostock Silber und Bronze für Ayleen Panzer beim Ostseepokal

In sehr guter Verfassung präsentierte sich Ayleen Panzer von BW Grevesmühlen beim 14.

Rostock. In sehr guter Verfassung präsentierte sich Ayleen Panzer von BW Grevesmühlen beim 14. Ostseepokal in Rostock, der größte Leichtathletik-Veranstaltung in Mecklenburg-Vorpommern im Schülerbereich mit über 500 Teilnehmer. In der AK 13 ging sei in ihren Paradedisziplinen, dem Hochsprung und dem 800 m-Lauf an den Start. In der starken Hochsprungkonkurrenz schaffte Ayleen bis 1,43 m jede Höhe im ersten Versuch und konnte sich mit drei Konkurrentinnen absetzen. Als die neue Höhe von 1,46 m auflag, konnte Ayleen mit einem sehr guten technisch fehlerfreien dritten Versuch diese Höhe meistern. Dies bedeutete persönliche Bestleistung und die Bronzemedaille. Über die 800 m-Distanz glückte Ayleen der Start nicht so gut. Nach 100 Metern lag sie am Ende des Feldes. Dann kämpfte sie sich Position für Position nach vorne und setzte auf den letzten 200 Metern zu einem furiosen Endspurt an. Auf der Zielgeraden überholte sie noch zwei Läuferinnen und sicherte sich in 2:37,46 min. (knapp über Bestleistung) die Silbermedaille. In den jüngeren Altersklassen konnte Rico Krombholz (AK 9) mit neuer Bestleistung von 3,67 m im Weitsprung einen sehr guten 4. Platz belegen. Sein Bruder Kai warf den Ball 32,50 m weit und durfte sich über den 5 .Platz auf dem erweiterten Podest freuen. Bei den Mädchen der AK 9 ging Sophie Schewe an den Start und zeigte solide Leistungen mit 3,41 m im Weitsprung und glatten 9,00 sek. über 50 m. Nächster Höhepunkt für die BW-Leichtathleten der AK 8 bis 13 sind am 11. Juni die Mehrkampf-Landesmeisterschaften in Neubrandenburg.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Als Preisträgerin in Residence gestaltet die norwegische Violinistin Vilde Frang 18 Konzerte der Festspiele MV

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.