Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Sportverein winkt neuer Rasentraktor

Klütz Sportverein winkt neuer Rasentraktor

Der Finanzausschuss der Stadt Klütz hat sich für den Kauf einer 5000 Euro teuren Maschine ausgesprochen. Die Stadtvertreter entscheiden am Montag darüber.

Voriger Artikel
Gastgeber im Finale 2:3 unterlegen
Nächster Artikel
PSV fährt zur Meisterschaft

Auf dem Klützer Sportplatz könnte bald ein neuer Rasentraktor seine Runden drehen. Die Stadt entscheidet am Montag, ob der Sportverein eine neue Maschine gestellt bekommt.

Quelle: Daniel Heidmann

Klütz. Der SV Klütz erhält von der Stadt womöglich einen eigenen Rasentraktor zur Pflege des Sportplatzes. Der Finanzausschuss hat sich in der jüngsten Sitzung darauf verständigt, der Stadtvertretung die Anschaffung einer Maschine im Wert von 5000 Euro zu empfehlen. Am kommenden Montag entscheiden die Abgeordneten über die Investition für den Sportverein.

Bislang hatte der SV Klütz die Pflegearbeiten mit zur Verfügung gestellten Geräten des ehemaligen Bauhofs umgesetzt. Der Verein war schon im Begriff, selbst eine neue Mähmaschine zu erwerben und hatte bei der Stadt nach einem Zuschuss gefragt.

Daniel Heidmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Der Lehr- und Forschungslogopäde Steffen Scholz von der europäischen Fachhochschule in Rostock forscht mit seinen Studenten zum Thema „Schlucken“.

Nach Ansicht des Rostocker Experten, ist die Schluck-Störung vor allem eine Gefahr für Pflegefälle.

mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.