Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
TSG-Männer streben Heimsieg an

Wismar TSG-Männer streben Heimsieg an

Wismarer Handballer gegen Schwaan in der Favoritenrolle

Wismar. In der MV-Liga der Männer empfangen die Handballer der TSG Wismar am Sonnabend um 18.00 Uhr in der großen Halle in der Bürgermeister-Haupt-Straße den Schwaaner SV.

Wismar (Platz 8, 17:13 Punkte) geht als Favorit in das Spiel gegen den Tabellenvorletzten (Platz 12, 8:24 Punkte). In der Liga ist der erste Platz so gut wie vergeben. Die SG Uni Greifswald/Loitz führt die Tabelle (28:4) souverän an. Danach gibt es ein dichtes Mittelfeld von Platz zwei (Ribnitzer HV, 21:11) bis zur TSG Wismar. Für die Männer, Aufsteiger in die Liga, ist also noch einiges drin in dieser Saison.

In der MV-Liga der Frauen ist der Tabellenzweite Mecklenburger SV (20:6) am Sonntag Gastgeber im Spiel gegen den Vorletzten Einheit Teterow (2:22). Das Spiel beginnt um 16.00 Uhr. Alles andere als ein klarer Sieg steht nicht zur Debatte.

Schlusslicht TSG Wismar II (2:22) muss am Sonntag beim Tabellendritten Pädagogik Rostock Farbe bekennen. hoff Weitere Spiele: Verbandsliga Frauen: Sonnabend, 14.00 Uhr: Rostocker HC II (1., 24:2) – VfL Blau-Weiß Neukloster (2., 22:4).

Mehrzweckhalle Wismar, Sonnabend, 14.00 Uhr, mJC: TSG Wismar – SV Matzlow Garwitz, 16.00 Uhr, wJB: TSG Wismar – SV Fortuna Neubrandenburg II.

Brechthalle, Wismar, Sonntag ab 10.00 Uhr: Senioren-Spieltag der Männer.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Oberbürgermeister und Chefkämmerer äußern sich zur finanziellen Situation der Stadt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.