Volltextsuche über das Angebot:

° / °

Navigation:
Teilerfolg für E-Mädchen in der Kreisauswahl

Wismar Teilerfolg für E-Mädchen in der Kreisauswahl

Die Landesmeisterschaft im E-Mädchenbereich wird in zwei Turnieren ausgetragen. Der Landesfußballverband MV hatte zum ersten Turnier nach Malchin eingeladen.

Wismar. Die Landesmeisterschaft im E-Mädchenbereich wird in zwei Turnieren ausgetragen. Der Landesfußballverband MV hatte zum ersten Turnier nach Malchin eingeladen. Sechs Mannschaften aus MV kämpften um maximale Ergebnisse im Turnierverlauf und Technikteil. Die Mädchen vom Kreisfußballverband Schwerin-Nordwestmecklenburg starteten mit vier gewonnenen Spielen und einem Unentschieden durch (5:1 gegen FSV Malchin, 4:2 FC Neubrandenburg II, 2:0 Rostocker FC, 2:0 FSV Schwerin, 0:0 FC Neubrandenburg I). Auch im Technikteil waren die Mädchen ganz weit vorn. Romy Wunrau und Sophie Kretzschmar erhielten für maximale Passfolgen und Lara Mariuta-Schukat mit 84 Ballkontakten im Jonglieren eine Sonderehrung. Damit haben sich die Mädchen eine sehr gute Ausgangsposition im Kampf um die Landesmeisterschaft geschaffen. Am kommenden Samstag ist Schwerin Austragungsort des zweiten Turnieres. Die Ergebnisse beider Turniere werden addiert. Daher müssen sich die jungen Fußballerinnen noch einmal voll konzentrieren, wenn sie ihre Spitzenposition behaupten wollen.

hb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Haben große Pläne für „ihre“ Urlaubsorte: Bernd Kuntze (Graal- Müritz) und Ulrich Langer (Kühlungsborn).

Die Tourismuschefs von Graal-Müritz und Kühlungsborn im Interview über Qualität, Politik und Zukunftsideen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.