Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Triple-Sieg für BW im Einzelvoltigieren

Boltenhagen/Grevesmühlen Triple-Sieg für BW im Einzelvoltigieren

In Boltenhagen fanden auf dem Reit- und Fahrhof Andrea Gabriel die Kreismeisterschaften und die Kreisjugendspiele von Nordwestmecklenburg statt.

Boltenhagen/Grevesmühlen. In Boltenhagen fanden auf dem Reit- und Fahrhof Andrea Gabriel die Kreismeisterschaften und die Kreisjugendspiele von Nordwestmecklenburg statt.

Im WBO Nachwuchsbereich überzeugten die Voltigierer des VV Wedendorf. Kreismeister bei den Nachwuchsgruppen wurde das Team Wedendorf III vor Kreihnsdörp II und Wedendorf IV.

Bei den Nachwuchseinzelvoltigierern ging Gold an Paula Gürtler (Wedendorf) , Silber holte Tamara Biallas (TSG Schönberg) und Bronze ging an Lea Eggert ( Blau Weiß Grevesmühlen.) Im Gruppen-Voltigieren ging die Schärpe des Meisters wie schon im Vorjahr an das Team Kreihnsdörp I/(M -Gruppe), an der Longe Carmen Feldt und dem Pferd Casteluc.

Bei den Einzelvoltigierern im Leistungsvoltigieren überzeugten drei Sportler von Blau-Weiß Grevesmühlen. Der Titelverteidiger Toni Brummer überzeugte mit der Wertnote 7,693 und sicherte sich damit erneut die Schärpe, Silber mit der Wertnote 7,568 ging an Kevin Jürgens und Bronze holte Malena Botsch mit der Wertnote 6,790.

Viel Luft holen können die Voltigierer von Blau-Weiß Grevesmühlen aber nicht, denn bereits am 09. und 10. Juli 2016 geht es für sie nach Redefin, dort finden erstmalig die Landesmeisterschaften für Reiter und Voltigierer statt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
London

Die Schotten sind wütend, die EU ist stocksauer, die Briten sind fassungslos. In Großbritannien macht sich nach dem Brexit-Votum Katerstimmung breit. Gibt es noch einen Weg zurück?

mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.