Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Überlegener Heimsieg der männlichen E-Jugend

Grevesmühlen Überlegener Heimsieg der männlichen E-Jugend

BW-D-Jugend verliert Derby gegen TSG Wismar 17:21

Grevesmühlen. Die Handballjungen der männlichen E-Jugend von Blau-Weiß Grevesmühlen konnte gegen den Tabellenletzten Plauer SV II mit ihrer besten Saisonleistung einen deutlichen 28:10 Heimerfolg einfahren. Bereits bis zur Pause (16:7) hatten die Gastgeber für klare Verhältnisse gesorgt. Nach dem Seitenwechsel ließen die Blau-Weißen nur noch drei Gegentore Tore zu. Besonders erfreulich ist, dass sich auf Grevesmühlener Seite erstmalig alle Spieler in die Torschützenliste eintrugen.

Blau-Weiß: Gerlach, Baltbardis (9), Fett, Frank (9), Gäth (2), Jantzen (1), Kinski (3), Lucas(1), Henrik Luther (1).

Im nachfolgenden Lokalderby der männlichen Jugend D unterlag Blau-Weiß trotz einer guten Leistung dem Tabellenvierten TSG Wismar mit 17:21. Nach einer überraschenden 3:1-Führung (8.) fanden mit zunehmender Spielzeit die Hansestädter besser ins Spiel und lagen zur Pause mit 12:6 vorn. Nach dem Wechsel kämpften sich die Grevesmühlener mit schönen Treffern aus dem Rückraum mehrmals auf drei Treffer heran (13:16, 16:19), doch Wismar hielt mit einstudierten Spielzügen dagegen und gewann letztlich verdient.

Blau-Weiß: Klaczinski, Fenner, Heuser, Huth, Krause (8), Müller (3), Neumann, Schimanski (1), Tachil (5)

Das B-Jugendspiel gegen Torgelow wurde auf den 2.4.verlegt.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.