Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Überraschung war greifbar nahe

Wismar Überraschung war greifbar nahe

Wismars Drittliga-Handballerinnen verlieren nach 23:19-Führung gegen Tabellenführer aus Harrislee 24:27

Wismar. Ganz dicht vor einer Überraschung standen am Sonnabend die Drittliga-Handballerinnen der TSG Wismar. Vor 470 Besuchern in der Wismarer Sporthalle lieferten die Schützlinge von Trainer Menc Exner Tabellenführer TSV Nord Harrislee einen großen Kampf, der am Ende aber leider mit 24:27 verloren wurde, nach dem die Gastgeberinnen zur Pause noch mit 14:11 in Führung gelegen hatten. Hoch zufrieden waren die Fans vor allem mit dem ersten 50 Minuten der TSG-Damen. „Das war eine ganz, ganz starke Leistung von unserer Mannschaft“, meinte auch Manager Klaus-Dieter Soldat. Knackpunkt der Partie war offenbar die 50. Minute. Beim Stand von 23:19 für die TSG kassierte Sarah Dürl vom Schiedsrichterduo, das übrigens auf beiden Seiten mit einigen strittigen Entscheidungen für Unmut im Verlauf des Spiels gesorgt hatte, eine Zweiminutenstrafe. Leider war es ihre dritte Zeitstrafe und damit die rote Karte. Sarah Dürl hatte bis dahin in der 5:1-Deckung ein sehr gutes Spiel gemacht. Doch mit ihrer Disqualifikation verloren die Gastgeberinnen dann völlig den Faden. Während der TSG bis zur Schlusssirene lediglich noch ein Tor in den letzten zehn Minuten gelang, drehte der TSV mit einem furiosen Endspurt die Partie.

TSG Wismar: Steiner, Schultz, Krohn, Steffen, Brinkies 5, Kriegsmann, Tegler 1,   Dürl, Pinkohs 2, Powierski 4, Lück, Erdmann 8/3, Wieck 4, Siebenmeter: TSG:

3/3, Harrislee: 5/3, Strafminuten: TSG: 8, Harrislee: 6

Spielfilm: 3:1 (2.), 3:4 (6.), 6:7 (13.), 7:9 (19.), 12:9 (27.), 14:11 (30./HZ.), 18:14 (36.), 16:12 (33.), 19:18 (42.), 23:19 (50.), 23:23 (55.), 24:27 (60.)

Nächster Spieltag: 29.10., 17.30: SV Henstedt-Ulzburg–TSG Wismar

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.