Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Viererpack von Fabian Kolodzick
Mecklenburg Grevesmühlen Viererpack von Fabian Kolodzick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 31.03.2014
Schönberg

Im dritten Anlauf gelang in der Fußball-Landesklasse VI dem FC Schönberg II gestern Nachmittag auf dem heimischen Kunstrasen der erste Sieg in der Rückrunde. Mit 5:0 besiegte das Team von Trainer Tobias Germann, der auf den gesperrten Oscar Ruiz verzichten musste, und Rene Gradert zunächst auf die Bank beorderte, den MSV Lübstorf. Gradert kam dann in der 46.

Minute, bot aber eine enttäuschende Vorstellung. Matchwinner der Partie war Fabian Kolodzick, der allein vier Treffer beisteuerte. Den Torreigen eröffnete der in der 15. Minute mit einem Kopfball über den Gästekeeper hinweg. Nach gut einer halben Stunde traf Christoph Höpel mit einem Distanzschuss die Latte. Den von dort zurückspringenden Ball köpfte Kolodzick zum 2:0 ein. Die Gäste hatten wenig später mit einem Pfostenschuss ihre beste Chance in dieser Partie. Mit dem Pausenpfiff sorgte Tino Heling für das 3:0, als eine einen Eckball direkt in die Maschen beförderte. Unmittelbar nach dem Wiederanpfiff der dritte Streich von Kolodzick, der vier Minuten vor dem Ende auch den Schlusspunkt zum 5:0 setzte. Das Ergebnis hätte durchaus noch höher ausfallen können.

FC Schönberg II: Klaasen, Dannenberg, Bilai, Hein, Höpel, T. Heling (70. Ollmann), Köhn, Boddin (46.Gradert), Runzer, Zysk (65. Poschadel), Kolodzick

Tore: 1:0, 2:0 Kolodzick (15./27.), 3:0 T. Heling (45.), 4:0, 5:0 Kolodzick (46./84.)



OZ

Auf dem Hof Hay findet heute von 10 bis 16 Uhr die diesjährige Königsfelder Pflanzenbörse statt.

31.03.2014

VfL Blau-Weiß Neukloster

Goalball-Behindertensport

Weltmeisterschaft: 5. Platz Mannschaft weibliche Jugend; 6. Platz Mannschaft männliche Jugend; Deutsche Meisterschaft: 2.

31.03.2014

Den Mitarbeitern der beiden Pflegestützpunkte in Nordwestmecklenburg, die im Frühjahr 2013 ihre Arbeit in Grevesmühlen und in Wismar aufgenommen haben, stehen nun zwei Autos zur Verfügung.

31.03.2014