Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Zahlen und Fakten

Zahlen und Fakten

In der Hinrunde holte der FC Schönberg nach drei Siegen, sechs Unentschieden und acht Niederlagen 15 Punkte (19:25 Tore). In der Rückrunde waren es 21 Zähler (6/3/8) und 18:27 Tore.

In der Hinrunde holte der FC Schönberg nach drei Siegen, sechs Unentschieden und acht Niederlagen 15 Punkte (19:25 Tore). In der Rückrunde waren es 21 Zähler (6/3/8) und 18:27 Tore.

Die Heimbilanz des FC 95: fünf Siege, fünf Unentschieden, sieben Niederlagen, 19:25 Tore, 20 Punkte

Die Auswärtsbilanz: vier Siege, vier Unentschieden, neun Niederlagen, 18:27 Tore, 16 Punkte

14 Spieler trugen sich in die Torschützenliste ein. Hinter Henry Haufe (15) folgen Rico Gladrow (4) sowie Daniel Halke, Bastian Henning, Nico Matern, Rainer Müller, Masami Okada und Tom Schulz, die alle zweimal erfolgreich waren.

Die meisten Einsätze gehen auf das Konto von Tom Schulz und Henry Haufe, die in 33 Spielen eingesetzt wurden, Müller und Okada waren in 32 Spielen dabei, Jörg Hahnel in 31 sowie Daniel Halke, Marcus Steinwarth und Max Rausch in 30.

Als Abgänge stehen bislang Rico Gladrow (Trier), Kai-Fabian Schulz (Todesfelde), Kristof Rönnau (Reinfeld), Tim Vogel (beruflich nach Homburg), Rainer Müller (Co-Trainer TSG Neustrelitz), Marcel Kunstmann (Hannover) und Joshua Gebissa (VfB Lübeck) fest.

Leo Dippert (TSV Pansdorf), Eric Birkholz und Niklas Tolle (beide FC Hansa Rostock II) sind die ersten drei Neuzugänge.

Am 27. Juni beginnt die Vorbereitung auf die zweite Regionalligasaison, deren 1. Spieltag für den 27.bis 29. Juli terminiert ist. Die offizielle Saisoneröffnung des FC Schönberg findet am 8. Juli statt, zudem der FC 95 Drittligist FC Hansa Rostock zu einem Testspiel erwartet.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.