Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Sportclub im Ostseebad organisiert großes Fest mit Vereinen
Mecklenburg Grevesmühlen Sportclub im Ostseebad organisiert großes Fest mit Vereinen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 13.07.2018
Mit den Vereinen des Ostseebads Boltenhagen, den Einwohnern und Gästen möchte der SC Boltenhagen auf der Sport- und Freizeitanlage im September ein großes Fest feiern. Quelle: Niemeyer Robert
Anzeige
Boltenhagen

Das erste „Boltenhagener Vereinsfest“, das der SC Boltenhagen für den 22. September organisiert, soll bestenfalls zur Tradition werden, hofft der Vorsitzende Matthias Beckert. „Wir wollen jedem Verein die Möglichkeit geben, sich zu präsentieren. So können wir zeigen, was die Vereine aus dem Ort alles gestalten“, sagt Beckert.

Inzwischen hat der Sportverein die freiwillige Feuerwehr, den Gewerbeverein, den Schulförderverein, den Segelverein, den Dorfclub Redewisch, den Kleingartenverein, den Gästeführerverein und den Verein der Strandkorbvermieter mit im Boot. Zudem unterstützen die Gemeinde und die Kurverwaltung, die für das Fest die Flyer produziert, den Sportverein bei seiner Organisation. Über weitere Mitstreiter würden sich die Organisatoren freuen.

Beckert kann sich vorstellen, dass sich im nächsten Jahr auch die Vereine aus der Umgebung – aus Klütz und aus Kalkhorst – beteiligen. Dann könne es zum Fest für den ganzen Klützer Winkel werden.

Zum Programm sagt der Sportvereinsvorsitzende, dass es auf jeden Fall viel Sport und Angebote für Kinder geben wird. Trampoline werden aufgebaut, die Ostsee-Zeitung stellt als Medienpartner ihre Hüpfburg auf, es werden Animation und Kinderschminken angeboten. Auch Freizeitturniere der Vereinssparten sind geplant. Es wird ein Kinderkarussell aufgebaut und es wird Crepes und Eis geben.

Am Abend gibt es Live-Musik im Festzelt und als Höhepunkt des Festes wird Ulrich Sager ein Höhenfeuerwerk zünden.

Mehr lesen Sie am 14. Juli in der Printausgabe der Ostsee-Zeitung Grevesmühlen.

Behnk Malte

Der Radweg an der Landesstraße 1 in Schönberg (Nordwestmecklenburg) wird künftig bis zur Einfahrt zum Gewerbegebiet beleuchtet. Die Stadtvertreter beschlossen am Donnerstagabend einstimmig, neun Leuchten aufzustellen.

13.07.2018

Zu mehreren Einsätzen musste die Feuerwehr Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) in eine Pflegeeinrichtung ausrücken (die OZ berichtete). Die Fehlalarme wurden vermutlich durch Tiere ausgelöst. Keine Seltenheit. „Opfer“ war auch die Kreisverwaltung.

13.07.2018

Der Kreisfotowettbewerb geht in die 33. Runde. Einsendeschluss für Fotos in verschiedenen Kategorien ist der 1. September. Preise werden im Oktober vergeben.

13.07.2018
Anzeige