Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Sportfest für jedermann
Mecklenburg Grevesmühlen Sportfest für jedermann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.10.2016

„Lust auf Bewegung“ heißt es am Sonnabend wieder in der Sport- und Mehrzweckhalle in Grevesmühlen. Zum mittlerweile elften Mal laden der Verband für Behinderten- und Rehabilitationssport MV, der Behinderten- und Rehasportverein Grevesmühlen und der SV Blau-Weiß Grevesmühlen zum Sportfest für Menschen mit und ohne Behinderung ein. Startschuss ist um 10 Uhr. Auf dem Programm stehen Soccer- und Hallenboccia-Turniere sowie Mehrkampfstationen, bei denen die Teilnehmer unter anderem Treffsicherheit, Schnelligkeit und Geschicklichkeit unter Beweis stellen müssen. Zu weiteren Mitmachangeboten gehören Brettspiele, eine sogenannte KreAktivEcke und ein Fitness-Parcours. An Aktionsständen stellen sich der Verband für Behinderten- und Rehabilitationssport MV, das Deutsche Rote Kreuz und das Sanitätshaus Stolle vor.

Das Sportfest, das vor zwei Jahren noch als Integratives Sportfest getitelt wurde, lockte im vergangenen Jahr mehr als 160 Sportler aus Grevesmühlen, Wismar, Rostock und sogar aus Neubrandenburg an.

Ein Behindertensportfest gibt es seit 1991 in Grevesmühlen – und das immer mit guter Beteiligung. Im Jahr 2006 haben die Veranstalter das Konzept geändert, um Barrieren in den Köpfen abzubauen.

Menschen mit und ohne Handicap sollten gemeinsam Sport treiben.

jf

Von Montag, 17. Oktober, bis Freitag, 21. Oktober, werden in der Schweriner Straße in Wismar Bäume gefällt, die Straße verbreitert und die Verkehrsinsel an der Kreuzung Dr.-Leber-Straße zurückgebaut.

13.10.2016

Rund 60 Westmecklenburger Unternehmen werden sich und ihre Ausbildungsstellen am Sonnabend, dem 15.

13.10.2016

Familie Buttkewitz aus Neu Degtow beteiligt sich an dem Versuch, die Rekordhalter aus Texas vom Treppchen zu schubsen / Im November geht es zum Nürburgring

13.10.2016
Anzeige