Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Sportfest für jedermann gefeiert
Mecklenburg Grevesmühlen Sportfest für jedermann gefeiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.10.2016
Zahreiche Sportler trafen sich in der Sport- und Mehrzweckhalle in Grevesmühlen. Quelle: Fotos: Karl-Ernst Schmidt

167 Frauen, Männer und Kinder trafen sich am Sonnabend zum elften Sportfest „Lust auf Bewegung“ in der Sport- und Mehrzweckhalle in Grevesmühlen. Sie kamen aus Neubrandenburg, Greifswald, Rerik, Schwerin, Wismar und Grevesmühlen, um Sport zu treiben und gemeinsam Spaß zu haben. „Wir sind sehr zufrieden“, sagte nach der letzten Siegerehrung gegen 15.30 Uhr Dirk Möller, Vorsitzender des Behinderten- und Rehasportvereins Grevesmühlen, der zu dem gelungenen Sportfest zusammen mit dem Verband für Behinderten- und Rehabilitationssport Mecklenburg-Vorpommern und dem SV Blau-Weiß Grevesmühlen eingeladen hatte.

Zur Galerie
167 Frauen, Männer und Kinder trafen sich am Sonnabend zum elften Sportfest „Lust auf Bewegung“ in der Sport- und Mehrzweckhalle in Grevesmühlen.

Die Sportler maßen Geschick und Können bei Soccer- und Bocciaturnieren, zehn Mehrkampfstationen, einem Rolliparcours und Brettspielen. An Aktionsständen informierten der Verband für Behinderten- und Rehabilitationssport MV, das DRK, die AOK und das Sanitätshaus Stolle. Groß war die Freude über Spenden und Auszeichnungen. Sigrid Busch erhielt die Ehrenplakette des Verbands für Behinderten- und Rehabilitationssport MV. Die selbe Auszeichnung bekommt Karl-Heinz Grewe.

jl

Mehr zum Thema

Bap tritt am 15. Dezember in der Stadthalle auf / Sänger Wolfgang Niedecken (65) verspricht einen hohen Mitsingfaktor und erklärt seine Verbindung zu den Puhdys

12.10.2016

Bap tritt am 15. Dezember in der Stadthalle auf / OZ sprach mit Wolfgang Niedecken (65)

12.10.2016

Jan Fedder gehört zu den beliebtesten Schauspielern Deutschlands und gilt als Freund klarer Worte. Ehrlichkeit sei ihm immer wichtig, sagt er, nur bei seinen Krankheiten habe er manchmal schummeln müssen.

13.10.2016

„Pitsch, Patsch, prima Matsch“, singen die Kids der Kita in Dorf Mecklenburg zur Einweihung ihres neuen Wassermatschplatzes.

17.10.2016

Über den Bau des Parkplatzes in der Rostocker Straße in Wismar wurde lange diskutiert. Monatelang war unklar, wie groß der Stellplatz sein soll und wie viel Geld der Bau am Ende kosten darf.

17.10.2016

Vom heutigen Montag bis zum kommenden Freitag, dem 21. Oktober, werden in der Schweriner Straße inWismar mehrere Bäume gefällt.

17.10.2016
Anzeige