Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Spring-Ratten: Experte glaubt an späte Flucht
Mecklenburg Grevesmühlen Spring-Ratten: Experte glaubt an späte Flucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:31 16.03.2013

Anstatt schleunigst die Straße zu verlassen, sprang das Rudel Ratten in die Höhe — und wurde vom Lkw erfasst.

Claus-Jürgen Allert aus Wismar ist Schädlingsbekämpfer und hat Erfahrung im Umgang mit Ratten. Er glaubt, die Tiere haben den Lkw zu spät bemerkt. „Wahrscheinlich wurden sie überrascht und sind deshalb in die Luft gesprungen“, erklärte der 62-Jährige. „Eigentlich sind Ratten Experten im Klettern, aber wenn es sein muss, können sie auch springen.“

khm

OSTSEE-ZEITUNG

☎ 03 881 / 7 878 850,

Fax: 03 881 / 7 878 868

Leserservice: 01 802 - 381 365

OZ

16.03.2013

Elli Apmann (90)

KLÜTZ Elfriede Werner (79);

Siegfried Arndt (75)

LÜTGENHOF

Eva-Maria Bennewitz (80)

OBERHOF Ursula Schröder (77)

PLÜSCHOW

Elke Schenk-Bussat (

16.03.2013

Zu einem Vortrag über das Biosphärenreservat lädt das Volkskundemuseum in Schönberg am kommenden Donnerstag, 21. März, ein. Rainer Mönke und Reiner Schmahl vom Amt für das Biosphärenreservat Schaalsee werden ab 19 Uhr die Grundzüge und Aufgaben von Schutzgebieten erläutern und anhand zahlreicher Bilder die Lebensräume des Schaalseereservates vorstellen.

16.03.2013
Anzeige