Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Stadt plant Strandparkplatz zu befestigen

Klütz Stadt plant Strandparkplatz zu befestigen

Klütz will die Schotterpiste entlang der Wohlenberger Wiek bebauen. Drei asphaltierte Abstellflächen könnten entstehen.

Voriger Artikel
Wenn ein Fremder handelt und entscheidet
Nächster Artikel
30. Wanderung zum Gedenken an „Superstar der Wissenschaft“

Derzeit muss für das Parken auf der unbefestigten Fläche (links) entlang der Wohlenberger Wiek bezahlt werden. Hier könnten in Zukunft asphaltierte Parkplätze entstehen.

Quelle: Malte Behnk

Klütz. Strandgäste an der Wohlenberger Wiek könnten in Zukunft einen befestigten Parkplatz nutzen. Die Stadt Klütz plant die Schotterpiste entlang der Landstraße 01 zwischen dem Klützer Stadtteil Wohlenberg und dem Hohenkirchener Ortsteil Niendorf zu bebauen.

Vorgesehen sind drei einzelne, asphaltierte Abstellflächen. Dazwischen sollen Grünflächen entstehen. Trotzdem würden laut Guntram Jung, Bürgermeister von Klütz, auch künftig etwa so viele Autos Platz finden, wie auf der jetzigen rund einen Kilometer langen Schotterpiste.

„Wir wollen das Areal ordnen und der Natur Flächen zurückgeben“, meint Jung. Es sei aber erst in der Planungsphase. Das Vorhaben wurde auch bei der jüngsten Klützer Stadtvertretersitzung besprochen.

Von Daniel Heidmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist