Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Stadt schließt Bücherei
Mecklenburg Grevesmühlen Stadt schließt Bücherei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 12.09.2018
Im Obergeschoss des Amtsgebäudes ist die Bücherei der Stadt Dassow (Nordwestmecklenburg) bisher untergebracht. Die Räume stehen der Bibliothek bald nicht mehr zur Verfügung. Quelle: Jürgen Lenz
Dassow

Die Bücherei der Stadt Dassow (Nordwestmecklenburg) stellt ab kommenden Montag, dem 17. September, auf unbestimmte Zeit ihren Betrieb ein. Das kündigt die amtierende Bürgermeisterin Annett Pahl (SPD) an.

Die Amtsverwaltung Schönberger Land nutzt künftig die Räume, in der bisher die Bibliothek untergebracht ist. Die zur Abgabe fälligen Bücher und andere Medien können in der Familienbegegnungsstätte bei der städtischen Kulturbeauftragten Andrea Hinrichs abgegeben werden.

(Mehr lesen Sie in der Donnerstagausgabe der Ostsee-Zeitung.)

Lenz Jürgen

Mütter und Väter in Dassow (Nordwestmecklenburg) wünschen sich mehr Parkmöglichkeiten unweit des Kindergartens in der Lübecker Straße. Dort werden immer wieder Strafzettel im eingeschränkten Haltverbot verteilt.

12.09.2018

Wismarer TSG-Handballerinnen starten am Sonnabend mit Heimspiel in die neue Saison der 3. Liga / Torhüterin Spierling ist verletzt / Misevska hat den Verein verlassen

12.09.2018

Die Palmberg Büroeinrichtungen und Service GmbH ist mit dem „Großen Preis des Mittelstands“ für Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet worden.

12.09.2018