Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Stadtvertreter stirbt während der Sitzung

Grevesmühlen Stadtvertreter stirbt während der Sitzung

Stadtvertreter Jürgen Bühring ist am Montagabend während der Sitzung des Gremiums verstorben. Der 49-Jährige erlitt vermutlich einen Herzinfarkt.

Grevesmühlen. Stadtvertreter Jürgen Bühring ist am Montagabend während der Sitzung des Gremiums verstorben. Der 49-Jährige erlitt vermutlich einen Herzinfarkt. Kurz nach 20 Uhr brach Bühring zusammen, trotz der sofort eingeleiteten Rettungsmaßnahmen durch eine Besucherin der Veranstaltung und die Maßnahmen des Rettungsdienstes konnte der Familienvater nicht gerettet werden.

 

OZ-Bild

Jürgen Bühring

Grevesmühlens Stadtvertreter und Bürgermeister Lars Prahler sind schockiert. Mit Jürgen Bühring verliert die Stadt einen Ehrenamtler, der seit vielen Jahren das Gesicht Grevesmühlens geprägt hat. Als Vorsitzender des Freibadvereins und des Fördervereins der Grundschule Fritz Reuter kümmerte er sich unermüdlich um die Belange der Kinder und Jugendlichen in der Stadt. Beim Grevesmühlener FC engagierte er sich ebenfalls, ebenso wie in der Links-Fraktion in der Stadtvertretung.

Lars Prahler: „Wir sind alle geschockt und fassungslos. Jürgen war ein so guter Mensch und mir ein guter Freund! Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen in diesen schweren Stunden.“

Tiefe Trauer auch bei den Mitgliedern des Freibadvereins in Grevesmühlen. „Wir sind in Gedanken bei seinen Angehörigen und seiner Familie, das ist ein unfassbarer Verlust für uns alle und ein Schock“, sagte gestern Vorstandsmitglied Benny Andersson. Die für das kommende Wochenende geplanten Veranstaltungen im Freibad sind abgesagt. Sowohl das Aufstellen des Maibaums am 29. April als auch die Saisoneröffnung am 1. Mai werden nicht stattfinden, teilte der Vorstand mit.

Grevesmühlens Stadtpräsident Udo Brockmann hatte die Stadtvertretersitzung bis zum Vorfall geleitet. Auch er ist tief betroffen von dem Schicksalsschlag. „Der plötzliche Tod von Jürgen Bühring während der Stadtvertretersitzung hat alle anwesenden Stadtvertreter und Gäste zutiefst erschüttert. Sein Engagement in den kommunalen Einrichtungen war immer geprägt von seinem Realitätssinn. In der Arbeit der Stadtvertretung hinterlässt er eine Lücke und wird uns sehr fehlen. Auch persönlich waren wir durch unser gemeinsames Hobby, den historischen Dampflokomotiven, verbunden. Wir werden Jürgen Bühring ein ehrendes Gedenken bewahren.“

Elvira Kausch, Fraktionsvorsitzende der Linksfraktion, kann es nicht fassen. „Er wird uns fehlen, allen Ehrenamtlern und in der Fraktion.“ Seit 2009 war Jürgen Bühring, der parteilos war, Mitglied der Stadtvertretung und der Linksfraktion. Er arbeitete im Kultur- und Sozialausschuss mit.

Michael Prochnow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bilanz gezogen
Die Schauspielerin Hannelore Hoger verabschiedet sich als Kommissarin Bella Block vom Fernsehpublikum.

„Ich finde, jede Frau sollte einen Beruf haben“, sagt Hannelore Hoger. Die 74-jährige Schauspielerin hat ihren Beruf sehr früh gefunden und Erfolg damit bis heute. Ein Buch gibt Einblicke in ihr Leben.

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.