Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Stadtvertreter wehren sich gegen neue Straßensatzung
Mecklenburg Grevesmühlen Stadtvertreter wehren sich gegen neue Straßensatzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 05.03.2013
Grevesmühlen

CDU, Freie Wähler und Linke mit zwölf Stimmen sprachen sich gegen die Vorlage aus, lediglich die SPD-Fraktion (sieben Stimmen) stellte sich hinter die Stadtverwaltung.

Laut der neuen Satzung sollte der Beitrag für die Anwohner von Anliegerstraße von bisher 65 Prozent auf 75 Prozent angehoben werden. In der unmittelbaren Umgebung von Grevesmühlen wäre dieser Wert einmalig, keine andere Kommune bittet ihre Bürger derart zur Kasse.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwochsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Grevesmühlener Zeitung).

OZ

Die Fraktionsvorsitzenden des Kreistages Nordwestmecklenburgs haben im Vorfeld der nächsten Kreistagssitzung am Donnerstag die Landesregierung heftig kritisiert.

05.03.2013

Ein Familienstreit in Elmenhorst bei Klütz (Landkreis Nordwestmecklenburg) ist eskaliert. Wie die Polizei mitteilte, dran ein 27-Jähriger am Montag in das Haus seiner Eltern ein , obwohl ihm sein Stiefvater (60) den Zutritt verwehrt hatte.

05.03.2013

Mit Cro, dem Rapper mit der Panda-Maske, geht der bundesweite Wettbewerb um den AOK-Schulmeister in die dritte Runde. „Die Gesundheitskasse schickt in diesem Jahr Cro für ein Konzert an die Schule, die am meisten Fitness und Gesundheitswissen beweist“, sagt Ute von Tilinsky, Niederlassungsleiterin der AOK in Wismar.

19.02.2013