Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Stadtwerke legen Leitungen in der A.-Bebel-Straße
Mecklenburg Grevesmühlen Stadtwerke legen Leitungen in der A.-Bebel-Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.08.2016

Die Stadtwerke erweitern die Fernwärmeleitung in der Innenstadt von Grevesmühlen, betroffen ist der Bereich Ecke Schulstraße/August-Bebel-Straße bis Ecke Wismarsche Straße. Die Arbeiten werden voraussichtlich Anfang September beginnen und sechs Wochen dauern. „Damit bringen wir noch mehr umweltfreundliche Wärme in die Innenstadt“, teilt das Unternehmen mit. Die Leitungen werden im Bereich der Parktaschen verlegt, sodass die Straße weiterhin befahrbar ist. Die ausführende Baufirma ist angehalten, die Einschränkungen für die Anwohner so gering wie möglich halten.

Infos: Nähere Einzelheiten zu dieser Baumaßnahme gibt es am kommenden Dienstag, 16. August, um 19 Uhr im Saal des Grevesmühlener Rathauses. Auskünfte gibt es auch unter

☎ 03881/784562.

OZ

Die Gärtnerei Wiencke in Wotenitz soll schöner werden. Deshalb hat Inhaber Peter Wiencke beschlossen, den Eingangsbereich zu sanieren. Seit einer Woche laufen die Arbeiten.

13.08.2016

Mindestens 100 000 Euro muss die Stadt Klütz in Nordwestmecklenburg in die Sanierung oder den Neubau von zwei Brücken stecken. Eins der maroden Bauwerke ist wichtig für die Landwirtschaft.

12.08.2016

Vor zwei Jahrzehnten gründete sich in Schönberg (Nordwestmecklenburg) der heutige Trägerverein des Naturbads. Die Finanzierung des laufenden Betriebs ist für ihn eine ständige Herausforderung.

12.08.2016
Anzeige