Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Steinwurf auf Unterkunft mit Syrern
Mecklenburg Grevesmühlen Steinwurf auf Unterkunft mit Syrern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.10.2016

Zu einem Angriff auf eine Obdachlosenunterkunft, in der auch Asylbewerber leben, ist es am Sonnabend kurz vor Mitternacht in Wismar gekommen. „Die Äußerungen des Tatverdächtigen vor und während der Tathandlung deuten bislang auf ein fremdenfeindliches Motiv hin“, teilte die Polizei gestern mit. Die Ermittlungen zur Sachbeschädigung würden vom Staatsschutz der Schweriner Kriminalpolizei geführt.

Zur Tatzeit stand nach Auskunft der Polizei eine kleine Personengruppe in der Nähe des Containerbaus. Aus ihr heraus habe ein 35-jähriger Mann einen faustgroßen Stein genommen und auf das Gebäude geworfen. „Verletzt wurde glücklicherweise niemand, jedoch ging die Außenverglasung einer Fensterscheibe zu Bruch“, berichtete die Polizei gestern. Zwei Syrer, die sich im dahinter liegenden Zimmer befanden, seien mit dem Schrecken davongekommen. Die informierte Polizei habe durch ihre sofortige Fahndung die Gruppe samt dem aus Wismar stammenden Tatverdächtigen ermittelt und Spuren gesichert.

OZ

Mehr zum Thema

Bap tritt am 15. Dezember in der Stadthalle auf / Sänger Wolfgang Niedecken (65) verspricht einen hohen Mitsingfaktor und erklärt seine Verbindung zu den Puhdys

12.10.2016

Bap tritt am 15. Dezember in der Stadthalle auf / OZ sprach mit Wolfgang Niedecken (65)

12.10.2016

Jan Fedder gehört zu den beliebtesten Schauspielern Deutschlands und gilt als Freund klarer Worte. Ehrlichkeit sei ihm immer wichtig, sagt er, nur bei seinen Krankheiten habe er manchmal schummeln müssen.

13.10.2016

„Pitsch, Patsch, prima Matsch“, singen die Kids der Kita in Dorf Mecklenburg zur Einweihung ihres neuen Wassermatschplatzes.

17.10.2016

Über den Bau des Parkplatzes in der Rostocker Straße in Wismar wurde lange diskutiert. Monatelang war unklar, wie groß der Stellplatz sein soll und wie viel Geld der Bau am Ende kosten darf.

17.10.2016

Vom heutigen Montag bis zum kommenden Freitag, dem 21. Oktober, werden in der Schweriner Straße inWismar mehrere Bäume gefällt.

17.10.2016
Anzeige