Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Straßenfest am 5. Mai am Steinschlag

Grevesmühlen Straßenfest am 5. Mai am Steinschlag

Am Langen Steinschlag in Grevesmühlen wird es wieder ein Straßenfest geben. Am Sonntag, 5. Mai, wird rund um Polizei und Feuerwehr ein buntes Programm geboten.

Grevesmühlen. Eröffnung ist um 10 Uhr. Erstmalig wird es eine Vorführung der Feuerwehrleute geben. Gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz und der Polizei wird ein Unfall samt Rettung eingeklemmter Personen simuliert.

Außerdem wird es wieder einen Flohmarkt geben. Eine Standgebühr wird nicht verlangt. Bei einer Tombola der Grevesmühlener Feuerwehr und dem Behindertenverband gibt es etwas zu gewinnen.

Die Polizei informiert rund um das Thema Fahrrad. Auch können Fahrräder codiert werden lassen. Eine Erlaubnis der Eltern für die Kinder und deren Räder und ein Personalausweis der Erwachsenen sind dafür mitzubringen. Neben allerlei Verköstigung wird für Kinder eine Hüpfburg aufgebaut, das Jugendzentrum präsentiert sich ebenso wie die Line Dancer und der Kreihnsdörper Carneval Verein. Es wird eine Showeinlage der Grevesmühlener Piraten geben sowie eine Vorführung des Hundesportvereins.

Die Straße Langer Steinschlag wird für das Fest von Sonnabend, 4. Mai, 18 Uhr, bis Sonntag, 5. Mai, 18 Uhr, gesperrt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.