Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Syrien: Ausstellung beginnt
Mecklenburg Grevesmühlen Syrien: Ausstellung beginnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 31.01.2018

Die Ausstellung „Syrienkrise – sechs Jahre Leid und Hilfe in Bildern“ wird ab heute und bis zum 23. Februar im Kreistagssaal in der Malzfabrik zu sehen sein.

Die Ausstellung soll deutlich machen, wie schwierig die Situation von Flüchtlingen aus dem Bürgerkriegsland Syrien ist. Sie dokumentiert das Engagement des Internationalen Roten Kreuzes. Außerdem soll sie Anstoß sein, die Hilfe vor Ort weiter zu verbessern. Initiator der Ausstellung ist der DRK-Kreisverband Nordwestmecklenburg.

Die Eröffnung erfolgt heute um 16 Uhr im Kreistagssaal in der Malzfabrik. Zu sehen ist die Ausstellung montags und mittwochs von 8 bis 17 Uhr, dienstags und donnerstags von 8 bis 18 Uhr sowie freitags von 8 bis 14 Uhr.

OZ

Mehr zum Thema
Rostock Rostock/Zurow/Grevesmühlen/Retwisch - „Ohne zusätzliche Lehrer wird es nicht gehen“

Schülerrat fordert bessere Unterrichtsbedingungen / Bis zu 30 Kinder in einem Klassenraum

28.03.2018

Im vergangenen Jahr nur fünf gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften in Wismar umgewandelt

28.02.2018

Postkarten-Idylle - das muss eine Insel ja haben, deren Name die bekannteste Briefmarke der Welt ziert: Mauritius. Vielerorts hat dieser Anblick seinen Preis. Die Insel lässt sich aber auch günstig erleben - ein paar Ideen für Urlauber im Paradies.

03.03.2018

Die Elternvertreter der Kindertagesstätte „Peermoor“ laden zu einem besonderen Flohmarkt ein: dem ersten Herrnburger Late-Night-Flohmarkt. Sie kündigen an: „Am Freitag, dem 2.

31.01.2018

Ein wenig Geld fehlt dem Förderverein der Grundschule „Am Ploggensee“ in Grevesmühlen noch für das neue Spielgerät auf dem Schulhof.

31.01.2018

Die Ausstellung „Kirchturmuhren in Not“ wird ab Donnerstag in Wismar zu sehen sein.

31.01.2018
Anzeige