Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Syrien vor dem Krieg und heute in Bildern

Wismar Syrien vor dem Krieg und heute in Bildern

Zwei in Wismar lebende Syrer laden am 19. Oktober in die Stadtbibliothek ein / Die beiden Männer halten auf Wunsch den Vortrag auch an Schulen

Wismar. Seit 2011 tobt der Krieg in Syrien. Tausende Opfer und Verletzte sind die Folge, viele Menschen sind auf der Flucht. Auch Tamim Alhameed und Salih Alabdoun sind nicht mehr in dem Land. Beide traten im vergangenen Jahr die Flucht aus ihrem zerstörten Heimatland an und sind seit neun Monaten Einwohner Wismars.

Am Mittwoch, 19. Oktober, zeigen Tamim Alhameed und Salih Alabdoun ihre Bild-Präsentation „Syrien – vor dem Krieg und heute“ ab 19 Uhr in der Stadtbibliothek im Zeughaus in der Ulmenstraße 15.

Der Vortrag wird auf Englisch gehalten, es gibt einen Dolmetscher.

Tamim Alhameed, geboren 1991 in Deir ez-Zor, einer am Euphrat gelegenen Stadt im Osten Syriens, studierte Englische Literatur und begann für internationale Organisationen zu arbeiten. „Wir sind dankbar, für alles, was Deutschland für uns getan hat und tut“, sagt Alhameed. Salih Alabdoun (32) stammt ebenfalls aus Deir ez-Zor. Er studierte Jura und arbeitete in der Verwaltung der Euphrat-Universität in seinem Heimatort. „Wir möchten eine Bereicherung für dieses Land sein“, sagt Alabdoun. Beide sind gespannt, wie ihr Vortrag angenommen wird.

Die Bilder erzählen auf beeindruckende und bedrückende Weise, wie sich das Land durch den Krieg verändert hat, wie es vor dem Krieg aussah und heute aussieht. Die beiden Syrer wollen den Menschen hier zeigen, warum man seine Heimat verlässt und die Strapazen einer Flucht mit einer ungewissen Zukunft in einem fremden Land sowie einer unbekannten Kultur auf sich nimmt. „Die gleichzeitig faszinierenden und erschütternden Bilder zeigen eindringlich, wie die Zivilisation in Syrien bedroht ist und dass es tausendfache Gründe gibt, zu fliehen“, sagt Uta Mach, Leiterin der Stadtbibliothek.

Tamim Alhameed und Salih Alabdoun erläutern die in Musik eingebetteten Bilder. Erste Erfahrungen mit dieser Form haben sie im Wismarer Filmbüro, in Neuburg, Warin, Benz und Waren gesammelt. In Waren lernten sie zudem Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) kennen.

Salih Alabdoun wohnt in Wendorf, Tamim Alhameed am Kagenmarkt. Sie nehmen seit vier Monaten an einem Willkommenskurs in der Altstadt teil. In ihrer Freizeit treffen sie Freunde. Tamim Alhameed bewirtet sie gerne, am vergangenen Sonnabend war er auf einem Segeltörn mit der „Qualle“.

Obwohl Tamim Alhameed schon relativ gut Deutsch spricht, fühlt er sich im Englischen mehr zu Hause. Auch Salih Alabdoun verfällt schnell wieder ins Englische, ist aber fest entschlossen, so schnell wie möglich in Deutsch besser zu werden. Beide hoffen, dass der Krieg in ihrer Heimat bald zu Ende ist, glauben aber nicht daran. Daher versuchen sie, sich hier ein Leben aufzubauen.

Tamim Alhameed und Salih Alabdoun halten den Vortrag auf Wunsch auch an Schulen. Uta Mach sieht ihn für Schüler ab der 8. Klasse als sehr gut geeignet: „Es ist einfach beeindruckend, wie hautnah und authentisch diese beiden jungen Männer berichten. Ich denke, dass so eine Erfahrung eine gute Möglichkeit ist, Informationen zu bekommen und Vorurteile abzubauen.“ Der Vortrag dauert etwa 90 Minuten, kann aber auch auf 45 Minuten gekürzt und an Schulen gezeigt werden.

„Syrien – vor dem Krieg und heute“: 19. Oktober, 19 Uhr, Stadtbibliothek Wismar, Ulmenstraße 15. Der Eintritt ist frei.

Heiko Hoffmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Karlshagen

Grundschule Karlshagen: Personalentscheidung um kommissarische Leitung sorgt für Unverständnis

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.