Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Tierisches Vergnügen im Wasser

Lübeck Tierisches Vergnügen im Wasser

Bei Lübecks erstem Hundebadetag genießen Zwei- und Vierbeiner gemeinsam den Schwimmspaß

Voriger Artikel
Parkfest im Volksparkstadion mit olympischen Spaßwettkämpfen
Nächster Artikel
Zu Besuch bei Seehund Bolle und seinen Freunden

Mit großem Platsch ins Nass: Whippet Helvetio (9) jagt die Frisbee von Marc-Udo Wrage (52).

Quelle: Fotos: Maxwitat

Lübeck. So richtig geheuer ist der kleinen „Daisy“ das Wasser nicht. Behutsam lässt Frauchen Sonja Scheel den kleinen Vierbeiner – einen Jack-Russell-Mops-Mix – am Beckenrand ins Nass. Das gerade einmal 15 Wochen alte Hundemädchen zappelt durchs Wasser und ist in Windeseile wieder am Beckenrand. „Wir wollten es wenigstens probieren“, sagt Scheel, als sie ein Handtuch um den Welpen wickelt.

Den meisten anderen Vierbeinern geht es an Lübecks erstem Hundebadetag im Freibad Moisling anders. Über 120 Hunde springen an diesem Tag ins Freiluftbecken. „In so klarem Wasser und bei solch angenehmen Temperaturen können die Hunde sonst nicht baden“, sagt Betriebsleiter Klaus Schröder. Wohlige 24 Grad warm ist das Wasser schon am Morgen. Der Hundebadetag geht auf die bundesweite Initiative „#hundimfreibad“ zurück. „Schön, dass nun auch Lübeck dabei ist“, sagt Katharina Höhmann, Zweite Vorsitzende des Hundesportvereins Groß Grönau. Turnierhundesport-Vorführungen und eine Welpenschule runden das Programm des Hundebadetages ab und locken 140 Zweibeiner an das Pennmoor.

Das Wasser platscht in alle Richtungen, als Whippet „Helvetio“ mit einem großen Satz vom Beckenrand einer Frisbeescheibe nachjagt. Der Hundebadetag sei eine tolle Ergänzung zum normalen Badeprogramm, findet Herrchen Marc-Udo Wrage. „Die Strandabschnitte für Hunde sind sonst recht kurz.“ Am 17. September gibt es im Freibad Schlutup den nächsten Hundebadetag.

Ch. Brandt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Heiligendamm

Rettungsschwimmer sind jetzt in der Nachsaison / Rückblick: Wenig Einsätze – keine Badetoten / Warnungen der Retter werden oft nicht ernst genommen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.