Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Treffen der Bauleute
Mecklenburg Grevesmühlen Treffen der Bauleute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 17.03.2016

Ein wenig Kritik kommt dann doch noch. „Das Projekt auf der Nördlichen Wallhalbinsel muss sich von selbst tragen“, sagt Wolfgang Metzner, SPD-Bürgermeister von Bamberg. Er hat sich mit den anderen Vertretern der Arbeitsgemeinschaft historischer Städte die Hansestadt angesehen und aktuelle Bauprojekte besprochen. Da hat Lübeck einiges zu bieten: die Bebauung des Gründungsviertels, den Umbau der Untertrave, das neue Hansemuseum — und die Nördliche Wallhalbinsel. „Wer zahlt am Ende die Kinderoper?“, fragt Bausenator Franz-Peter Boden (SPD). Er steht dem Projekt der Bürgerinitiative kritisch gegenüber — und seine Kollegen offenbar auch. „Die Nutzungen müssen langfristig sein und sich selbst tragen“, hat Boden aus der Runde mitgenommen.

Zur Arbeitsgemeinschaft gehören neben Lübeck und Bamberg auch Regensburg sowie Görlitz, Meißen und Stralsund. Drei Mal im Jahr kommen die Chefs der Bauverwaltungen dieser historischen Städte zusammen. Diesmal ebenfalls Thema: der soziale Wohnungsbau und die Flüchtlingsunterkünfte. jvz

OZ

Zum großen „Crash“ kommt es heute um 19.30 Uhr im Theater. Wismarer Jugendliche um Lars Maué haben das Stück auf die Bühne gebracht.

17.03.2016

Stadt sucht Interessenten für das Gebäude

17.03.2016

Roggenhorst komplett belegt — Große Flächen gibt es nirgendwo mehr — KWL fordert schnell neue Standorte für die Wirtschaft — Investoren kritisieren Verwaltung und Politik

17.03.2016
Anzeige