Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Trio gestaltet literarisches Konzert
Mecklenburg Grevesmühlen Trio gestaltet literarisches Konzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:10 15.06.2018
Demern

Ein heiteres literarisches Konzert in einer wunderbaren Atmosphäre einer alten kleinen Kirche – das ist eine Kombination, auf die die Kirchengemeinde Carlow und der Förderverein der Petrikirche Demern bauen. Humoristische Geschichten und fabelhafte Musik präsentieren Andreas Hutzel, Martina Tegtmeyer und Jan Baruschke. Das Lübecker Trio wird das Leben und die Gedichte von Joachim Ringelnatz vortragen. Das Trio tritt morgen um 19 Uhr in der Kirche Demern auf.

Andreas Hutzel (l.), Martina Tegtmeyer und Jan Baruschke bilden ein Trio. Quelle: Foto: Ludger Homann

Der Schauspieler Andreas Hutzel entführt in das Leben und die skurrile Welt von Ringelnatz. Egal, ob es die Geschichten vom Seemann Kuddel Daddeldu oder die Verse vom nicht mehr zurückkehrenden Bumerang oder den reisenden Ameisen sind – Andreas Hutzel wirft einen ungewöhnlichen Blick auf einen außergewöhnlichen Dichter, der in den kleinen Dingen des Lebens das Größte sah.

Unter dem Titel: „Überall ist Wunderland“ interpretiert Andreas Hutzel meisterhaft und differenziert die Ringelnatz Gedichte vom Unsinn und Tiefsinn des Lebens, mal heiter, innig, zart bis laut, provokativ und frech. Und dann dazu Musik: Martina Tegtmeyer und Jan Baruschke lassen mit mitreißender Spielfreude und Virtuosität Tangomusik erklingen und dazu natürlich noch einige andere Überraschungen.

Die beiden „Vorveranstaltungen“ in Lübeck, im April und im Mai, waren sofort ausverkauft. Daher fragen viele Interessierte bei den Akteuren nach, ob noch Karten für den 16. Juni zu erwerben sind. „Wir erheben keinen Eintritt, erbitten jedoch eine Spende. Platzreservierungen sind leider auch nicht möglich“, erläutert Karin Homann vom Förderverein der Kirche.

OZ

Mehr zum Thema
Politik Ist die Staatengruppe am Ende? - Trumps Zorn trifft die G7 wie ein Blitz

Schluss, Aus, doch keine gemeinsame G7-Erklärung. Dabei hatte sich die Gruppe mit Ach und Krach dazu durchgerungen. Dann schlägt Donald Trump zu, wie ein zorniger, ferner Rachegott. Alles auf Anfang.

11.06.2018

Joachim Löw startet in sein sechstes großes Turnier als Bundestrainer und genießt die Anspannung. Von seinem Team fordert er das Ende der Nachlässigkeiten. Löws Russland-Vorgabe außerhalb des Platzes: Sympathisch auftreten.

12.06.2018
Rügen Sassnitzer sollen über Aussichtsplattform entscheiden - Erosion: Droht eine Sperrung des Königsstuhls?

Durch Erosion ist der Weg zum Königsstuhl mittelfristig gefährdet. Ein renommiertes Büro hat einen Entwurf für eine neue Aussichtsplattform präsentiert. Gegen das Sieben-Millionen-Projekt regt sich Widerstand. Gefordert wird ein Bürgerentscheid.

14.06.2018

Betrieb für Landtechnik in Upahl setzt auch auf seine langjährigen Mitarbeiter

15.06.2018

Bent Szameitat präsentiert eine von ihm entwickelte Kunstform / Ausstellung bis 2. August zu sehen

15.06.2018

In Grieben gibt es sie noch: Bürgernähe und direkte Demokratie / Finanziell wird die Kommune kurz gehalten

15.06.2018
Anzeige