Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Turbo-Netz für Firmen in Sicht
Mecklenburg Grevesmühlen Turbo-Netz für Firmen in Sicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 09.02.2018

Fast 300 Unternehmen im Dassower Gewerbegebiet Holmer Berg sowie in den Lübecker Gewerbegebieten Citti-Park und Siems können sich bald an ein Gigabyte-Hochgeschwindigkeitsnetz anschließen lassen. Das kündigte die Telekom gestern an. Sie nennt eine Bedingung: „Wenn sich bis zum 2. März rund 30 Prozent der dort ansässigen Firmen für einen Glasfaseranschluss der Telekom entscheiden, wird das Gewerbegebiet noch in diesem Jahr ausgebaut.“ Das Angebot für Glasfaser reiche vom asymmetrischen 100 Megabyte-Geschäftskundenanschluss bis zum symmetrischen Ein-Gigabyte-Anschluss. „Die Telekom wird dafür rund 32 Kilometer Glasfaser verlegen und die Unternehmensstandorte direkt an das Glasfasernetz anbinden“, kündigt das Unternehmen an.

Dafür werde es ein effizientes Bauverfahren anwenden.

jl

Mehr zum Thema

Matthias Wißotzki von der Hochschule Wismar erklärt, warum der Netzausbau so wichtig ist

05.02.2018

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann bekräftigt trotz der Begehrlichkeiten anderer Clubs, dass er seinen Vertrag bei 1899 mindestens bis 2019 erfüllen wird: „So machen wir es.“

24.02.2018

Ein SPD-Vorsitzender stürzt im Adenauer-Haus der CDU: Diese jetzt schon historische Regierungsbildung bekommt am Ende eine besonders dramatische und tragische Note. Statt Martin Schulz soll es künftig Andrea Nahles für die Sozialdemokraten richten.

07.03.2018

Audi prallt frontal gegen einen Opel

09.02.2018

Veranstaltung in Dorf Mecklenburg stellt Handwerk vor

09.02.2018

Museum renoviert und mit neuen Vitrinen versehen

09.02.2018
Anzeige