Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Turnier bringt über 5200 Euro
Mecklenburg Grevesmühlen Turnier bringt über 5200 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:03 13.07.2018
16 Mannschaften traten im Turnier an. Quelle: Foto: Sv Klütz
Klütz

Das erste Fußballturnier „Kick for Kids Cup“ des SV Klütz war ein voller Erfolg. Die F- und die E-Junioren konnten nach der Veranstaltung 5227,20 Euro an den Verein „Tätowierte gegen Krebs“ aus Wismar überreichen. So kann mit dem Geld krebskranken Kindern und ihren Familien geholfen werden.

Der SV Klütz hatte bei der Organisation des Turniers dafür gesorgt, dass es eine Tombola mit tollen Preisen wie zwei Fahrrädern, Gutscheinen und anderen Gewinnen gab. Dabei wurden die Sportler von vielen Sponsoren und freiwilligen Helfern unterstützt. Zusätzlich zum Sport auf dem Rasen hatten sie eine Hüpfburg, Kinderschminken, Torwandschießen sowie Getränke und Verpflegung besorgt.

Zusätzlich unterstützte die Sanitätsgruppe des DRK das Turnier.

Gewonnen hat den ersten „Kick for Kids Cup“ in der F-Jugend der FC Mecklenburg Schwerin vor dem Grevesmühlener FC und den Sportfreunden aus Schwerin. Auf den weiteren Rängen landeten der SV Klütz, der FC Schönberg 95, der Poeler SV, der FC Selmsdorf und der FSV Testorf / Upahl.

Bei der E-Jugend gewann die zweite Mannschaft vom PSV Wismar, die dem Klützer Trainer Jens Templin noch einen Scheck über 160 Euro aus ihrer Mannschaftskasse für diese Aktion überreichte. Zweiter wurde der SC Schwarzenbek vor dem Eichholzer SV aus Lübeck. Auf den weiteren Rängen landeten der Rehnaer SV, der SV Klütz, der SV Dalberg, die SG Roggendorf und der Grevesmühlener FC.

Die Siegerehrung übernahm schließlich „Fußballgott“ Timo Lange, mit 165 Einsätzen der Bundesliga-Rekordspieler des FC Hansa Rostock. Er stellte auch ein Bundesliga-Trikot aus der Saison 2002/03 für die Versteigerung zur Verfügung.

OZ

„Der Drache“ in St. Georgen lockt mit viel Humor und starken Bildern

13.07.2018

Am Wochenende wird in der Alten Molkerei gefeiert / Mitmachangebote folgen

13.07.2018

Autofahrer in Wismars Altstadt werden bis voraussichtlich Freitag, 20. Juli, in entgegengesetzter Richtung um den Markt geleitet. Entlang der Umfahrung gilt Halteverbot.

13.07.2018