Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Unbekannte werfen Scheiben in Roggendorfer Flüchtlingsunterkunft ein

Roggendorf Unbekannte werfen Scheiben in Roggendorfer Flüchtlingsunterkunft ein

Unbekannte haben in Roggendorf eine Unterkunft von Flüchtlingen angegriffen. Wie die Polizei auf Nachfrage gestern mitteilte, haben der beziehungsweise die Täter ...

Roggendorf. Unbekannte haben in Roggendorf eine Unterkunft von Flüchtlingen angegriffen. Wie die Polizei auf Nachfrage gestern mitteilte, haben der beziehungsweise die Täter in der Nacht von Karfreitag auf Sonnabend Steine auf ein Mehrfamilienhaus in Roggendorf bei Gadebusch geworfen. In dem Haus befinden sich unter anderem Wohnungen von syrischen Flüchtlingen.

Bei dem Anschlag wurden mehrere Fenster beschädigt. Durch die Steinwürfe selbst sind keine Personen getroffen worden. Jedoch erlitt eine syrische Bewohnerin, die sich mit ihrem Baby in einem der Räume befand, durch die herumliegenden Glassplitter leichte Schnittverletzungen im Handbereich, die noch vor Ort behandelt werden konnten. Das Kind blieb unverletzt. Die Flüchtlinge wurden anschließend in einer anderen Unterkunft untergebracht.

Der Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Schwerin konnte am Tatort Spuren sichern und wertet diese jetzt aus.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Niedrige Zinsen zwingen die Sparkasse Vorpommern zum Personalabbau. Geschäftsstellen werden geschlossen. Ein Gespräch mit dem neuen Vorstandsboss Ulrich Wolff über seinen Reformkurs.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.