Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Unbekannte zerstören Blumenkübel

Grevesmühlen Unbekannte zerstören Blumenkübel

Gerade einmal vier Tage hat die Bepflanzung der Blumenkübel in der Grevesmühlener Innenstadt gehalten. Donnerstagnacht zerstörten Unbekannte an zwei Standorten die Arbeit des Bauhofes.

Voriger Artikel
Kletterpark Boltenhagen: Wie Tarzan durch die Bäume toben
Nächster Artikel
Plötzlich erwachsen?

Das Holzfass an der Santower Straße wurde geplündert.

Grevesmühlen. Gerade einmal vier Tage hat die Bepflanzung der Blumenkübel in der Grevesmühlener Innenstadt gehalten. Donnerstagnacht zerstörten Unbekannte an zwei Standorten die Arbeit des Bauhofes. Betroffen ist erneut das Fass am Fußgängerweg in der Santower Straße sowie ein Blumenständer am Vielbecker See. In beiden Fällen wurden die Pflanzen herausgerissen und in der Umgebung verteilt.

Der Standort an der Santower Straße ist zum wiederholten Mal das Ziel von Vandalismus geworden. Bauhofchefin Manuela Harder reagiert mit Unverständnis auf die erneute Aktion. „Künftig wird es wohl darauf hinauslaufen, dass wir hübsche Blumenbilder an die Kästen kleben. Das sieht zwar nicht so schön aus, regt aber die Zerstörungswut und Diebeslust weniger an.“

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwäbisch Gmünd/Braunsbach

Schlamm, Wasser und Geröll verwüsten mehrere Orte im Süden Deutschlands. Tief „Elvira“ trifft besonders Baden-Württemberg und Bayern. Eine Rettungsaktion in Schwäbisch-Gmünd endet in einer Tragödie, die Gemeinde Braunsbach liegt in Trümmern.

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.