Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
„Unfachmännisch“: Unternehmer kritisiert Fällarbeiten

Klütz „Unfachmännisch“: Unternehmer kritisiert Fällarbeiten

Entlang der Landstraße zwischen Klütz und Christinenfeld wurden mehrere Ahornbäume abgeholzt. Fritz Oppermann ärgert der Anblick der Fläche.

Voriger Artikel
Grünes Licht für neue Kita
Nächster Artikel
Alte Winzer-Orgel erklingt wieder

Mehrere Ahornbäume wurden an der Landstraße zwischen Klütz und Christinenfeld im Zuge von Pflegearbeiten gefällt. Teile der abgeholzten Bäume liegen noch immer dort.

Quelle: Malte Behnk

Klütz. Vor einigen Wochen wurden an der Landstraße zwischen Klütz und dem Ortsteil Christinenfeld mehrere Ahornbäume gefällt. Noch heute sind Reste dieser Maßnahme zu erkennen. „Es liegt alles kreuz und quer“, ärgert sich Fritz Oppermann, Unternehmer aus Klütz. Er bezeichnet die Arbeiten als „unfachmännisch“.

Verantwortlich für die Maßnahme ist Johann Volk. Der Betreiber der Klützer Mosterei hat die betroffene Fläche von der Stadt gepachtet. Er will die vorhandene Streuobstwiese für seinen Betrieb nutzen. Dafür seien „Pfelegemaßnahmen“ notwendig gewesen.

Volk kann den Unmut nicht verstehen. Das Amt Klützer Winkel sieht auch keinen Grund zur Beschwerde.

Von Daniel Heidmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist