Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Unter Drogeneinfluss am Steuer
Mecklenburg Grevesmühlen Unter Drogeneinfluss am Steuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 09.08.2018
Einen 44-jährigen Kraftfahrer zog die Polizei in Grevesmühlen aus dem Verkehr. Quelle: Tilo Wallrodt
Grevesmühlen

Unter Drogeneinfluss war ein Kraftfahrer unterwegs, der in der Nacht zum Donnerstag der Besatzung eines Streifenwagens in Grevesmühlen auffiel. Die Polizisten hielten seinen Kleintransporter auf einem Waldweg an.

Bei der Kontrolle wirkte der 44-jährige Fahrer nervös und gab vor, die geforderten Papiere nicht bei sich zu haben. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert unterhalb der rechtlich relevanten 0,5-Promille-Grenze.

Der ebenfalls durchgeführte Drogentest reagierte „positiv“ auf Amphetamin. Weiter stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Die Beamten veranlassten eine Blutprobenentnahme und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

OZ

Eine Lichtzeichenanlage und Stoppschilder sollen eine Gefahrenstelle unweit von Schönberg (Nordwestmecklenburg) entschärfen. An der Kreuzung L01/B 104 kam es seit 2015 zu vier Unfällen, bei denen Menschen teils schwer verletzt wurden.

09.08.2018

Spannend wird es am Sonnabend wieder auf dem Ploggensee bei der Regatta um den Pokal für die schnellste Badewanne.

09.08.2018

Ein Sachschaden in Höhe von rund 120 000 Euro ist bei einem Unfall zwischen einem Feuerwehrfahrzeug und einem Traktor bei Grevesmühlen entstanden. Kurios: Am Ende musste der Traktorfahrer seinen Führerschein abgeben - er hatte 1,43 Promille.

09.08.2018