Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Unterricht mit Bürgermeister
Mecklenburg Grevesmühlen Unterricht mit Bürgermeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:14 18.05.2018
Der Lüdersdorfer Bürgermeister Erhard Huzel (CDU) unterhält sich mit Grundschülern in Herrnburg. Sie haben viele Fragen. Quelle: Foto: Jürgen Lenz

Eine Unterrichtsstunde mit Bürgermeister haben die Drittklässler der Grundschule in Herrnburger erlebt. Erhard Huzel informierte die Schüler im Rahmen des Sachkundeunterrichts über die Gemeinde und seine ehrenamtliche Arbeit.

Die Kinder hatten zahlreiche Fragen vorbereitet, die sie dem Lüdersdorfer Bürgermeister stellten. Sie wollten wissen, was ein Bürgermeister macht, ob ein Radweg in Richtung Selmsdorf gebaut wird, ob Wahrsow einen Einkaufsmarkt bekommt, ob in Herrnburg weitere Wohngebiete geplant sind und vieles mehr. Huzel informierte auch, dass auf einem Privatgrundstück vor dem Einkaufsmarkt in Herrnburg nicht, wie ursprünglich vorgesehen, eine Tankstelle gebaut wird, sondern ein Aldi-Einkaufsmarkt.

jl

Mehr zum Thema

Der parteilose Kai Uwe Ottenbreit aus Wolgast hat visionäre Ziele für den Landkreis Vorpommern-Greifswald. Er ist einer von sieben Kandidaten, die am 27. Mai zur Wahl antreten.

17.05.2018

Der parteilose Kai Uwe Ottenbreit aus Wolgast hat visionäre Ziele für den Landkreis

16.05.2018

Zu Pfingsten wird landesweit vom 19. bis 21. Mai zu „Kunst:Offen“ eingeladen. In Mecklenburg öffnen 178 Galerien und Werkstätten.

17.05.2018

Einwohner des Dorfes treffen sich am Welttag der Vereinten Nationen

18.05.2018

Blockhaus hat Tradition. In Thorstorf bei Grevesmühlen wohnt Marcel Riehn in einem Haus aus Holz der Polarkiefer.

18.05.2018

Wieder verschwanden etliche Sträuße in Grevesmühlen

18.05.2018
Anzeige