Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
VR-Bank sucht Sterne des Sports

Grevesmühlen VR-Bank sucht Sterne des Sports

Die Sportvereine der Region können sich wieder bei der Volks- und Raiffeisenbank um die Auszeichnung „Sterne des Sports“ bewerben.

Grevesmühlen. Die Sportvereine der Region können sich wieder bei der Volks- und Raiffeisenbank um die Auszeichnung „Sterne des Sports“ bewerben. Der Wettbewerb ist eine Initiative des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der Volks- und Raiffeisenbanken. Bereits seit mehr als zehn Jahren werden die „Sterne des Sports“ verliehen. Im Mittelpunkt stehen die wichtigen gesellschaftlichen Verdienste der Sportvereine und ihrer ehrenamtlichen Helfer. Hier punkten die Vereine, die sich gesellschaftlich engagieren. Egal, ob ein Verein innovative Ideen im Bereich Gesundheit umsetzt, ob er den Fokus auf die Förderung von Kindern und Jugendlichen legt, hilft, die Umwelt zu schützen oder einfach Sport anbietet, um Menschen (wieder) in Bewegung zu bringen.

Info: Anmeldungen bis zum 30. Juni auf der Seite www.vrbankmecklenburg.de/sterne-des-sports.de.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Maher Fakhouri (l.), Vorsteher der islamischen Gemeinde in Rostock, spricht vor dem Freitagsgebet zur Gemeinde. Die Muslime in Rostock wehren sich gegen Hetze und Beobachtung.

Der Islamische Bund in Rostock fühlt sich vom Land zu Unrecht in die Nähe von Extremisten gerückt und wehrt sich gegen die Beobachtung. Auch an der AfD üben die Gläubigen Kritik: Die würde mit Nazi-Methoden Hetze betreiben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.