Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Verfahren eingestellt: Olaf Claus hat 2500 Euro gezahlt

Grevesmühlen/Boltenhagen Verfahren eingestellt: Olaf Claus hat 2500 Euro gezahlt

Das Amtsgericht Grevesmühlen hat das Verfahren gegen Boltenhagens Bürgermeister Olaf Claus im Zusammenhang mit der privaten Nutzung seines Dienstwagens eingestellt.

Voriger Artikel
Frauen laden ein zum Weltgebetstag
Nächster Artikel
Heimspiele für SVD und Blau-Weiß

Das Amtsgericht Grevesmühlen hat das Verfahren gegen Boltenhagens Bürgermeister Olaf Claus im Zusammenhang mit der privaten Nutzung seines Dienstwagens eingestellt.

Quelle: privat

Grevesmühlen. Im Gegenzug hat Claus 2500 Euro an die Landeskasse gezahlt.

Gericht, Staatsanwaltschaft und der Beschuldigte hatten sich nach dem zähen Verhandlungsauftakt auf diese Lösung geeinigt, nachdem deutlich geworden war, dass die Beweisführung vor Gericht erhebliche Zeit in Anspruch nehmen würde. Olaf Claus war vorgeworfen worden, dass er den Dienstwagen der Gemeinde privat genutzt hatte. Herausgekommen war die Geschichte, weil Tankbelege auftauchten, die aus einer Zeit stammten, in der Olaf Claus nicht im Rahmen seines damaligen Amtes als amtierender Bürgermeister unterwegs gewesen war.

Mehr dazu lesen Sie in der Freitagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Grevesmühlener Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen/Boltenhagen

Das Amtsgericht Grevesmühlen hat das Verfahren gegen Boltenhagens Bürgermeister Olaf Claus im Zusammenhang mit der privaten Nutzung seines Dienstwagens eingestellt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.