Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Verschwundene Katzen: Ähnlicher Fall vor fünf Jahren
Mecklenburg Grevesmühlen Verschwundene Katzen: Ähnlicher Fall vor fünf Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.04.2016

Mit Interesse las Margitta Schröder aus Grevesmühlen den OZ-Artikel über das mysteriöse Verschwinden von Katzen in der Stadt (Ausgabe vom 5. April).

Im März sind fünf Katzen in einer Straße verschwunden, einen ähnlichen Fall gab es im Oktober 2015. In zwei Fällen gab es zuvor Gespräche mit zwei Frauen, die sich als Mitglieder eines Katzenschutzvereins ausgaben und eine Kastration der Tiere anboten. Wenige Tage später waren die Katzen weg. „Als ich das las, ging mir ein Licht auf“, schreibt Margitta Schröder in einem Brief an die OZ. „Vor fünf Jahren erkundigten sich auch bei mir zwei Frauen nach meinen beiden Katzen, die mir zugelaufen waren und die ich über vier bzw. sieben Jahre fütterte und kuschelte. So schnell die Frauen kamen, so schnell waren sie verschwunden — mit ihnen nacheinander im Abstand von einer Woche die Katzen“, schreibt sie und warnt: „Bitte seien Sie achtsam und schützen Sie Ihre Katzen. Die Personen gehören bestraft.“ Eine Anzeige gibt es bisher nicht, erklärte Polizeisprecherin Nancy Schönenberg auf Nachfrage.

Von jf

Junge Frau verlor im Januar 2014 ihr Leben / Betrunkener hatte sie gerammt

07.04.2016

Prominenz in Grevesmühlen

07.04.2016

Einen Blick hinter die Kulissen können Eltern am 20. April in der Kita am Lustgarten in Grevesmühlen werfen. Die Einrichtung öffnet an diesem Tag ihre Türen.

07.04.2016
Anzeige