Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Versuchter Diebstahl von Solarmodulen
Mecklenburg Grevesmühlen Versuchter Diebstahl von Solarmodulen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:34 18.04.2018
Der Solarpark im Westen von Grevesmühlen Quelle: Niemeyer Robert
Anzeige
Grevesmühlen

   In den vergangenen Tagen haben Diebe versucht, eine Vielzahl von Solarmodulen vom Solarpark der Stadtwerke Grevesmühlen im Gewerbegebiet nahe des Klärwerks zu entwenden. Den Ermittlungen zufolge wurde am Grundstück ein Metallzaun aufgebrochen. Dort wurden mehrere Solarmodule abmontiert und für den Abtransport bereitgestellt. Da davon auszugehen ist, dass der oder die Täter während ihrer Tathandlung gestört wurden, bittet die Polizei hiermit um Mithilfe durch die Bevölkerung. Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Grevesmühlen unter der Rufnummer 03881/7200 oder in jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Prochnow Michael

Mehr zum Thema

Bei Bauarbeiten in Lehmkuhlen (Landkreis Ludwigslust-Parchim) wurde eine Gasleitung beschädigt. Das ausströmende Gas entzündete sich und verbrannte einen Arbeiter.

17.04.2018

Am Freitag kam es auf der B 20 bei der Anschlussstelle Straßburg gegen 16 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.

18.04.2018

Ein Wasserschaden in einem Mehrfamilienhaus in Rostock hat am Wochenende die Polizei auf den Plan gerufen.

20.04.2018

Martin Bauer aus Grevesmühlen war etliche Jahre der Vorsitzende des Nabu-Kreisverbandes Nordwestmecklenburg/Wismar. Jetzt hat Silke Wiegand den Posten übernommen.

17.04.2018

Die Investoren des Wohnparks „Diamant“ in Grevesmühlen werben mit dem Begriff „Barrierefreiheit“. Dafür gibt es harsche Kritik von Seiten des Behindertenverbandes.

17.04.2018

Der Bereich zwischen Sandstraße und der B105 in Grevesmühlen soll neu gestaltet werden. Im Gespräch sind eine Parkanlage, Stellflächen für Autos und neue Garagen.

17.04.2018
Anzeige