Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen WSC bietet wieder Opti-Kurse an
Mecklenburg Grevesmühlen WSC bietet wieder Opti-Kurse an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:21 25.04.2018
Der Hafen der Marina Tarnewitz. Quelle: Michael Prochnow
Anzeige
Tarnewitz

Es ist eine der schönsten Sportarten und noch dazu in einem der schönsten Reviere an der Küste Nordwestmecklenburgs. Segeln auf der Ostsee vor Boltenhagen beziehungsweise in der Wohlenberger Wiek, das bietet der Wassersportclub in Boltenhagen wieder an. Schüler ab der zweiten Klasse, die Lust haben und – ganz wichtig – schwimmen können, haben ab dieser Woche wieder die Chance, Segeln zu lernen. „Wir bietet wieder Kurse im Optimisten an“, erklärt Uwe Schultz, der Vorsitzende des Vereins, der seinen Sitz in der Marina Tarnewitz hat. „Alle 14 Tage können die Kinder in den kleinen Booten, die der Verein zur Verfügung stellt, die Grundbegriffe des Segelns erlernen. „Wir fangen in der Marina an, aber wenn der Wind nicht zu stark ist, dann gehen wir auch raus auf die Ostsee“, sagt Klaus Gülker, der Opti-Trainer. „Eigentlich wollte ich hier nur in alle Ruhe segeln, als ich vor ein paar Jahren herkam. Aber dann hat mich Uwe überredet, die Nachwuchsarbeit zu machen. Und was soll ich sagen, es macht Spaß.“

Alle Infos unter www.wsc-boltenhagen.de

Prochnow Michael

Kostenloser Kleinbus für Jugendliche und Kinder der Grevesmühlener Vereine ist endlich da.

29.04.2018

Eisenbahnfreak und Bahnhofsbesitzer Holger Hempel hat lange gesucht: Jetzt hat er eine 78 Tonnen schwere Diesellokomotive vom Typ V 180 für seinen Bahnhof gefunden.

25.04.2018

Die Maurinekicker sind am Mittwochabend beim FC Seenland Warin zu Gast.

26.04.2018
Anzeige