Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Warnow: „Es gibt keinen Streit“
Mecklenburg Grevesmühlen Warnow: „Es gibt keinen Streit“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 11.05.2017

Die Diskussion um die Sanierung der Warnower Ortsdurchfahrt dauert mittlerweile einige Jahre an. Streitpunkt sind die rund 90 Linden entlang der Kopfsteinpflasterstraße. Die müssten, sollte die neue Straße sechs Meter breit ausgebaut werden, größtenteils gefällt werden. Das wollen die Mitglieder der Bürgerinitiative verhindern, sie plädieren für eine 4,50 Meter breite Straße und den Erhalt der Bäume. Derzeit läuft das offizielle Planverfahren, welche Variante im Herbst präsentiert wird, ist noch völlig offen.

Die Dorfstraße in Warnow, knapp 90 Linden stehen dort.

„Es gibt keinen Streit“, sagt Michaela Hempel, Anwohnerin aus Warnow und Mitglied der Bürgerinitiative. „Am Ende wollen wir alle, dass die Straße saniert wird. Aber die Allee kann erhalten werden, man muss es nur wollen.“ Sie und ihr Mann leben seit über 30 Jahren in Warnow. Dass das Kopfsteinpflaster keine Dauerlösung ist, wissen sie nur zu gut. „Aber es muss keine Sechs-Meter-Variante sein“, betont Peter Hempel. „Es geht auch anders.“ Gleiches gilt für den Erhalt der Allee, die Warnow ihr Bild gibt. „Und es geht darum, dass wir alle wieder vernünftig miteinander reden. Ich sage es noch einmal, wir streiten nicht. Wir haben nur eine andere Sicht auf die Dinge“, so Michael Hempel.

OZ

Mehr zum Thema

Mit Gespür für den Moment schoss der Stralsunder Fotografen Harry Hardenberg einzigartige Bilder

06.05.2017

Günter Semmerow, Geschäftsführer der Lübecker Nachrichten, reiste im Dezember 1989 nach Rostock / Partner von OZ und LN entwickelten 1990 eine gemeinsame Idee zur Zukunft der „OSTSEE-ZEITUNG“

06.05.2017

38 Jahre wirkte die OSTSEE-ZEITUNG als Organ der SED-Bezirksleitung Rostock, danach seit gut 27 Jahren als unabhängige Tageszeitung. Ein Gespräch mit den Chefredakteuren Andreas Ebel und Dr. Siegbert Schütt.

06.05.2017

In Groß Schwansee und Plüschow eröffnen Ausstellungen – Grevesmühlen feiert und Gadebusch lacht mit Herricht und Preil

11.05.2017

17 Jahre hat es gedauert, seit gestern geht es mit großen Schritten voran. Der Spatenstich für den Solar-Wohnpark „Diamant“ in Grevesmühlen setzt den Schlusspunkt ...

11.05.2017

Um über Gefahren aufzuklären, besuchen Drogenberater Schulen

11.05.2017
Anzeige