Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Wegen des Winters: Landwirte rechnen mit Einbußen

Grevesmühlen Wegen des Winters: Landwirte rechnen mit Einbußen

Bauern in Nordwestmecklenburg liegen mit der Bestellung der Felder drei Wochen in Rückstand.

Voriger Artikel
Premiere: Ausbildungstag im Gut
Nächster Artikel
GFC muss auf drei Leistungsträger verzichten

Schnee auf den Feldern verhindert, dass die Landwirte im Landkreis ihrer Arbeit nachgehen können.

Quelle: Robert Niemeyer

Grevesmühlen. Aufgrund des langen Winters müssen die Landwirte in Nordwestmecklenburg offenbar mit Ertragseinbußen rechnen. „Wir liegen bei der Bestellung der Felder etwa drei Wochen in Rückstand“, sagt Jörg Haase, Vorsitzender des Kreisbauernverbandes. Obwohl derzeit – vor allem im südlichen Teil Nordwestmecklenburgs – gerade wieder die ersten Düngertraktoren auf den Feldern unterwegs sind, sei dieser Rückstand nicht aufzuholen. Wie groß die Einbußen sein werden, sei allerdings noch unklar und auch vom weiteren Witterungsverlauf abhängig.

Gerade das Sommergetreide sowie Zuckerrüben müssten längst ausgesät sein. Der Winterraps, der bereits im Boden liegt, hat darüber hinaus mit den derzeitigen Temperaturschwankungen zu kämpfen. Tagsüber, bei Plusgraden, beginne die Pflanze zu wachsen, so Jörg Haase. In der Nacht, wenn die Temperaturen wieder unter den Gefrierpunkt rutschen, würden die Pflanzen dann beschädigt.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Freitagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Grevesmühlener Zeitung).

Robert Niemeyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen
Schnee l�sst keine Arbeit auf den Feldern zu.

Bauern hoffen auf steigende Temperaturen und erwarten starke Ernteeinbußen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.