Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Weihnachtslauf startet am dritten Advent in Wismar
Mecklenburg Grevesmühlen Weihnachtslauf startet am dritten Advent in Wismar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 08.12.2017
Wismar

Wer vor dem Weihnachtsfest noch einige Kalorien verbrennen möchte, ist beim 33. Weihnachtslauf in Wismar-Wendorf am Sonntag, 17. Dezember, genau richtig. Beginn ist um 11 Uhr. Vier Distanzen stehen zur Auswahl: der Kinderlauf über 750 Meter, vier Kilometer, der lange Lauf über 12,1Kilometer bis zum Campingplatz in Zierow und 7,7 Kilometer Nordic Walking. Wer die zwei Euro Nachmeldegebühr sparen möchte, sollte sich bis zum 15. Dezember online unter www.strandlaufcup.de anmelden.

Veranstalter sorgen am 17. Dezember für gemütliche Atmosphäre / Spannendes Finale bei den Frauen / Campuslauf wird belebt

Die Veranstalter des dreiteiligen Strandlaufcups (Osterlauf, Strandlauf, Weihnachtslauf) hoffen auf viele Teilnehmer, die die wunderschöne Strecke in Angriff nehmen und damit für einen gelungenen Abschluss des Laufjahres sorgen.

Auf dem Gelände des Mecklenburger Segelvereins in Wismar-Wendorf befindet sich der Start- und Zielbereich. Mit leckerer Suppe, kleinen Snacks, warmen und kalten Getränken, Feuerschalen und Schokoladenweihnachtsmännern stimmen die Zutaten.

Erstmals werden jeweils zehn Läufer über die 4- und 12-Kilometer-Strecke mit Transpondern starten. „Wir testen unser neues Zeitmesssystem und wollen zum Osterlauf dann alle Starter damit ausrüsten“, so Stefan Schröder. Er freut sich, dass sich mit Nico Behrens und Johannes Kändler zwei Elftklässler des Gerhart-Hauptmann- Gymnasiums um die Zeitmessung kümmern. Damit entlasten sie das Organisationsteam um Stefan Schröder, Susann Wiedemann, Frank Hilbrecht, André Mack sowie Doreen, Holger und Sarah-Louise Martin. Auch die Altstadtfeuerwehr ist wieder mit dem Nachwuchs vor Ort.

Der Weihnachtslauf ist Teil des dreiteiligen Strandlaufcups. Nach dem Osterlauf im April und dem Strandlauf im Juni entscheidet sich am 17. Dezember, wer bei Frauen und Männern die Cupwertung gewinnt. Die ersten fünf Plätze der Cupwertung 2017 – sowohl männlich als auch weiblich – werden dann beim Osterlauf 2018 geehrt. Ein echtes Kopf-an-Kopf-Rennen gibt es bei den Frauen. Maren Dellin (Wismar) und Ariane Stapusch (Babst) führen die Wertung mit jeweils 56 Punkten an. Bei den Männern führt unangefochten Jan-Henrik Lange. Der Greifswalder konnte die beiden bisherigen Läufe gewinnen und will am 17. Dezember in Wismar an den Start gehen.

In diesen Tagen planen viele Läufer bereits das kommende Jahr. Der Campuslauf in Wismar kann mit aufgenommen werden, die Hochschule plant den Neustart. Stattfinden soll er am Freitag, 25.

Mai.

Infos

Vier Läufe stehen am Sonntag, 17. Dezember, zur Auswahl: Kinderlauf 750 m (11 Uhr), 12 km (11.25 Uhr, 7 Euro), 4 km und 7,7 km Walking (11.35 Uhr, 4 bzw. 5 Euro).

Die Voranmeldung ist bis zum 15. Dezember, 21 Uhr, unter www.strandlaufcup.de möglich.

Am 17. Dezember sind Nachmeldungen von 9.45 bis 10.15 Uhr möglich. Nachmeldegebühr: zwei Euro.

Alle Teilnehmer werden gebeten ihre Startunterlagen am Veranstaltungstag bis 10.15 Uhr abzuholen.

Duschcontainer stehen wieder zur Verfügung.

Heiko Hoffmann

Mehr zum Thema

Sewan Latchinian, Ex-Intendant am Volkstheater Rostock, über den Umgang mit seiner Person und die Situation in der Hansestadt.

05.12.2017

Werner Buchholz, Professor für Pommersche Geschichte an der Universität Greifswald, spricht im Interview über die Streichungen aus Arndt-Texten im Sozialismus. Entscheidet der Senat noch im Dezember über die Ablegung des Namens Ernst Moritz Arndt?

07.12.2017

Nach der Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt durch die USA fluchen die Palästinenser - die Israelis zeigen Genugtuung. Die Heilige Stadt war immer schon der sensibelste Punkt im Streit zwischen beiden Völkern.

07.12.2017

In der alten Wallanlage des Dorfes soll es spuken

08.12.2017

Grevesmühlen. Es sieht zwar noch aus wie eine Baustelle, aber wie die Deutsche Bahn mitteilte, rollen ab morgen wieder die Regionalzüge durch den Bahnhof in Grevesmühlen.

08.12.2017

Ausbildung erfolgt in Autohäusern und im Berufsschulzentrum Nord in Wismar

08.12.2017
Anzeige